Prince George und Charlotte wurden von Prince Louis in einem neuen Video-Body-Language-Experten “übertrumpft”. 

0

PRINCE LOUIS hat Prinz George und Prinzessin Charlotte in einem neuen Video das Rampenlicht gestohlen, in dem die königlichen Geschwister David Attenborough Fragen stellten, wie ein Experte für Körpersprache behauptet hat.

Prinz George, sieben, Prinzessin Charlotte, fünf, und Prinz Louis, zwei, haben königliche Fans begeistert, indem sie in einem brandneuen Video auftraten, in dem sie ihrem Helden David Attenborugh Fragen zu Tieren stellen.

Während George mit einer dringenden Frage zum Aussterben den Clip startete und Charlotte die Herzen schmolz, indem sie ihre Liebe zu Spinnen gestand, war es der kleine Prinz Louis, der die Show gestohlen hat, hat ein Experte behauptet.

Die Körpersprachenanalytikerin und Autorin Judi James analysierte den Clip für Express.co.uk und behauptete, Prinz Louis habe seine älteren Geschwister “übertrumpft”.

Der letzte Auftritt von Prinz Louis war das erste Mal, dass der junge König, den er gefangen genommen hat, in der Öffentlichkeit spricht.

Judi James sagte gegenüber Express.co.uk: “Für die meisten königlichen Fans ist dies der erste Blick auf Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, die mit der Kamera sprechen, und ihr Selbstvertrauen und ihre Leistungsfähigkeiten scheinen von ihrer Urgroßmutter The Queen geerbt worden zu sein . ”

Laut Judi sind Kate, die Herzogin von Cambridge und die Kinder von Prinz William alles andere als kamerascheu.

Der Experte sagte: “Während William und sein Vater Charles vor ihm als Kinder immer Anzeichen von Kamera-Schüchternheit zeigten, zeigen Heimvideos der Königin und ihrer Schwester Margaret als Kinder, dass die Königin sehr glücklich war, vor ihr zu tanzen, zu spielen und zu plaudern der Kameras mit ähnlichem Selbstvertrauen wie George, Charlotte und Louis hier. ”

Während Judi Parallelen zwischen der Königin und ihren Urgroßkindern zog, wies sie auch auf einen wesentlichen Unterschied hin.

Judi sagte: “Im Gegensatz zur Königin sehen alle drei Kinder von Kate und William ernsthaft konzentriert auf ihre Fragen an ihren Helden Sir David aus.”

Sie fügte hinzu: “George schaut mit einer fragenden Kopfneigung direkt in die Kamera und hebt sogar seine Arme, bevor er sie in einer” Flügel “-Geste, die Begeisterung und Betonung suggeriert, in seine Seiten drückt.”

Judi behauptet, die Art und Weise, wie George seine Nachricht überbrachte, deutet darauf hin, dass sie nicht geschrieben war.

Sie sagte: “Seine Lieferung deutet darauf hin, dass er seine Nachricht besitzt, anstatt ein Skript zu haben.”

Während Prinzessin Charlotte früher als das selbstbewussteste Kind in Cambridge angesehen wurde, zeigt sie in diesem neuesten Clip etwas Schüchternheit.

Judi sagte: “Charlotte hält ihre Hände vor sich, um auf etwas Schüchternheit hinzuweisen, aber sobald sie spricht, ist ihre Begeisterung offensichtlich.”

Trotz der beeindruckenden Fragen von George und Charlotte an die Kamera macht ihn Louis ‘mangelndes Zögern zum Star.

Judi sagte: “Beide älteren Geschwister werden jedoch von dem kleinen Louis übertrumpft, der tief Luft holt und den Mund weit öffnet, um Attenborough seine eigene Botschaft zu übermitteln, ohne eine Spur von Flaum oder Zögern.”

Prinz Louis fragte David Attenborough: “Welches Tier magst du?”

Sir David antwortet: “Ich glaube, ich mag Affen am liebsten.

“Weil sie so lustig sind. Sie können überall herumspringen und sie können sich irren … sie beißen nicht.

“Nun, manche tun es, aber wenn du ein bisschen vorsichtig bist, beißen sie nicht und sie sind so lustig.

“Und ich mag sie sehr.

“Wohlgemerkt, du kannst keine Affen im Haus haben.”

“Weil sie dort nicht leben, leben sie draußen im Wald.”

Sir David rundet das Q & A mit den Worten ab: “Also, was können Sie zu Hause haben, das Sie mögen?

“Nun, welches würdest du wählen? Ein Welpe oder ein Kätzchen?

“Es ist eine sehr schwierige Frage.

“Ich denke, ich würde einen Welpen holen.”

Share.

Comments are closed.