PRESSE DIGEST – Bulgarien – 18. Mai

0

SOFIA, 18. Mai – Dies sind einige der wichtigsten Geschichten in bulgarischen Zeitungen am Montag. Reuters hat diese Geschichten nicht überprüft und bürgt nicht für ihre Richtigkeit.

– Gesundheitsminister Kiril Ananiev hat die Regeln für die Wiedereröffnung von Einkaufszentren und Fitnessstudios angekündigt, die ab Montag zulässig sind. Die Einkaufszentren wurden Mitte März geschlossen, um der Verbreitung von Covid-19 entgegenzuwirken, obwohl die Finanzdienstleistungsbüros, Supermärkte und Apotheken in ihnen geöffnet bleiben durften (24 Chasa, Monitor, Trud).

– Am Samstag wurde in der Schwarzmeerstadt Varna ein Temperaturrekord registriert – 29 Grad wurden um 12 Uhr gemessen. Der vorherige Temperaturrekord am selben Tag war 1938, als 27,6 Grad gemessen wurden (Trud, Monitor)

– Die Polizei in Bulgariens zweitgrößter Stadt Plovdiv überprüfte 95 Einrichtungen – Restaurants, Bars, Cafés und Fast-Food-Geschäfte – in einer zweitägigen Sonderoperation und verurteilte elf von ihnen, weil sie sich nicht an epidemiologische Maßnahmen gehalten hatten (Monitor, Trud)

Share.

Comments are closed.