PRESS DIGEST- Kanada- 21. April

0

21. April – Das Folgende sind die Top-Storys ausgewählter kanadischer Zeitungen. Reuters hat diese Geschichten nicht überprüft und bürgt nicht für ihre Richtigkeit.

DER GLOBUS UND DIE MAIL

** Einer der größten Schlachthöfe Kanadas, Cargill Ltd, gab am Montag bekannt, dass der Betrieb eingestellt wird, nachdem Hunderte von Personen, die mit der Einrichtung verbunden sind, mit dem neuartigen Coronavirus infiziert wurden und einer an COVID-19 gestorben ist. Dies war die erste größere Schließung in der Lebensmittelversorgungskette des Landes . https://tgam.ca/2Kjg6lW

** Kanadas größter Anbieter von Restaurants und anderen Food-Service-Unternehmen Sysco Canada gab am Montag bekannt, dass es zum ersten Mal in seiner Geschichte in den E-Commerce expandiert, um direkt an Verbraucher zu verkaufen, da die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie die Lebensmittelversorgung erschüttern Ketten. https://tgam.ca/2KnRtEM

** Der kanadische Hersteller von medizinischen Verbrauchsmaterialien AMD Medicom Inc gab am Montag bekannt, dass er mit finanzieller Unterstützung der Regierung von Quebec bis Juli seine erste kanadische Einrichtung zur Herstellung von N95-Atemschutzmasken für den Inlandsmarkt in der Nähe seines Hauptsitzes in Montreal errichten wird. https://tgam.ca/34T1Bi5

(Zusammengestellt von Bengaluru Newsroom)

Share.

Comments are closed.