PRESS DIGEST- Kanada – 11. Mai

0

11. Mai – Das Folgende sind die Top-Storys ausgewählter kanadischer Zeitungen. Reuters hat diese Geschichten nicht überprüft und bürgt nicht für ihre Richtigkeit.

DER GLOBUS UND DIE MAIL

** Cargill Ltd gab am Sonntag bekannt, dass der Betrieb in seiner Fleischverpackungsanlage in der Nähe von Montreal eingestellt wurde, nachdem mehr als 10% der Belegschaft positiv auf COVID-19 getestet worden waren. Dies war die zweite Schließung des Unternehmens in Kanada aufgrund des neuartigen Coronavirus. https://tgam.ca/3bqhXAu

** Der in Montreal ansässige Cirque du Soleil hat eine formelle Suche nach einem Unterstützer mit tiefen Taschen gestartet, der das Unterhaltungsunternehmen so lange befördert, bis seine Schlangenmenschen und Akrobaten auf die Bühne zurückkehren können. https://tgam.ca/3dD92xk

** Kanadische Banken haben im März und April eine Rekordzahl an gedeckten Schuldverschreibungen emittiert und fast 100 Mrd. CAD (71,52 Mrd. USD) von den internationalen Schuldenmärkten und den Liquiditätsprogrammen der Bank of Canada aufgenommen, um den sich schnell ändernden Finanzierungsbedarf zu bewältigen. https://tgam.ca/3dDuIJF

($ 1 = 1,3982 kanadische Dollar) (Zusammengestellt von Bengaluru Newsroom)

Share.

Comments are closed.