Premier League-Chef schlägt vor, dass die Spiele kürzer als 90 Minuten sein könnten, wenn die Saison wieder aufgenommen wird

0

Die Premier League prüft die Möglichkeit, dass die Spiele zu Beginn der Saison kürzer als 90 Minuten sind.

Gordon Taylor, Geschäftsführer des Profifußballerverbandes, hat bestätigt, dass die Spiele zu Beginn der Saison möglicherweise nicht 90 Minuten dauern.

Die englische Top-Liga ist eine von nur einer Handvoll europäischer Top-Ligen, die entschlossen ist, die reguläre Kampagne zu beenden, die durch das Coronavirus gestört wurde.

Und sie könnten einige drastische Änderungen vornehmen, wenn sie von der britischen Regierung grünes Licht zum Spielen erhalten.

“Wir kennen die Zukunft nicht, aber wir wissen, welche Vorschläge gemacht wurden, welche Ideen gemacht wurden”, sagte Taylor gegenüber BBC Radio 4.

„Die Möglichkeit, mehr Ersatzspieler zu haben, wobei die Spiele bei Gesprächen über neutrale Stadien möglicherweise nicht die vollen 45 Minuten dauern.

“Es werden viele Dinge vorgebracht. Versuchen Sie, abzuwarten, was die Vorschläge sind.

“Und dann haben Sie die Höflichkeit, die Manager, Trainer und Spieler auch all diese zu assimilieren und zu einer überlegten Ansicht zu kommen.”

Taylor wurde auf die neue Idee gedrängt, dass das traditionelle 90-Minuten-Spiel geopfert werden könnte.

Er fügte hinzu: “Alles was ich sage, es gibt viele Möglichkeiten. Idealerweise möchten Sie die Integrität der Konkurrenz bewahren.

„Und natürlich ging es darum, in gewisser Weise zu Hause zu spielen. Und es geht darum, die gleiche Gruppe von Spielern so ideal zu haben wie vor der Suspendierung.

“Es gibt also viele Diskussionspunkte, aber vor allem, können die Spielzeiten abgeschlossen werden? So lange es nötig ist?

“Können sie abgeschlossen werden, aber alle sprechen, können sie sicher abgeschlossen werden?”

Zwischen der Premier League und der Regierung wird darüber gesprochen, wann es am besten ist, die letzten 92 Spiele auszuspielen.

Und Taylor sagt voraus, dass es noch fünf oder sechs Wochen dauern könnte, bis die Teams wieder auf dem Feld sind.

Er sagte: “Ich hätte nicht erwartet, dass Spiele gespielt werden. Wenn alles positiv und vielversprechend aussieht, würden Sie nicht daran denken, dass Matched bis Mitte Juni gespielt wird, würde ich schätzen.”

Es wird erwartet, dass Premier League-Spieler später in diesem Monat wieder trainieren können.

Es könnten jedoch weiterhin strenge Richtlinien zur sozialen Distanzierung durchgesetzt werden, die die Sitzungen komplexer machen würden.

Share.

Comments are closed.