Pöttmes: Wer zu weit links fährt, kollidiert mit den Spiegeln des Gegenverkehrs.

0

Pöttmes: Wer zu weit links fährt, kollidiert mit den Spiegeln des Gegenverkehrs.

Zwischen Baar und Osterzhausen gerät ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn. Der Außenspiegel des entgegenkommenden Autos wird zertrümmert. Der Fahrer, der die Kollision verursacht hat, fährt einfach weiter.

Wer zu weit links fährt, kollidiert mit den Spiegeln entgegenkommender Fahrzeuge.

Laut Polizeibericht ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 5.40 Uhr zwischen Baar und dem Osterzhausener Ortsteil Pöttmes ein Unfall mit Fahrerflucht. Nach Angaben der Polizei geriet ein in Richtung Baar fahrender dunkler Pkw auf der Staatsstraße 2047 zu weit auf die Gegenfahrbahn. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem von hinten herannahenden roten Skoda. Dabei wurde der linke Außenspiegel des Autos zertrümmert, wodurch ein Schaden von rund 300 Euro entstand.

Der Fahrer des Unfallfahrzeugs war auf dem Weg nach Baar.

Der Skoda-Fahrer hatte die Straße von Baar nach Osterzhausen genommen. Einen Kilometer vor der Ortschaft kam es zu einem Zusammenstoß. Anstatt den Schaden zu beheben, fuhr der Fahrer ohne anzuhalten weiter, so die Polizei.

Wer Hinweise auf den Unfallverursacher oder sein Fahrzeug geben kann, soll sich bei der Polizei in Aichach unter der Telefonnummer 08251/8989-11 melden. (bac)

Share.

Leave A Reply