Pöttmes: Bei starken Regenfällen laufen in Pöttmes zwei Keller voll.

0

Pöttmes: Bei starken Regenfällen laufen in Pöttmes zwei Keller voll.

Am Sonntagabend zieht eine Unwetterfront durch das Wittelsbacher Land. In Pöttmes ist die Feuerwehr wieder einmal gefordert.

Bei starken Regenfällen laufen in Pöttmes zwei Keller voll.

Am Sonntagabend kam es in Pöttmes zu starken Regenfällen. Gegen 22:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöttmes kurz nach dem Starkregen zu zwei vollgelaufenen Kellern in der Ortsmitte alarmiert.

Pumpe und Wassersauger im Einsatz

Das Mehrzweckfahrzeug, das HLF20, und das LF16/12 rückten nach Angaben der Feuerwehr aus. Wir setzten eine Schmutzwasserpumpe und einen Wassersauger ein.

Aufgrund des starken Regens im Bereich der Von-Gumppenberg-Straße wurde die Feuerwehr Pöttmes innerhalb von drei Tagen zweimal gerufen. Betroffen waren unter anderem ein Busunternehmen und ein Poststützpunkt. (bac)

Share.

Leave A Reply