Pornostar Riley Reid kauft Vintage Chevrolet, will “Cute Boy” für eine Fahrt nehmen. 

0

Riley Reid besorgte sich ein Oldtimer und teilte stolz Fotos davon in den sozialen Medien. Sie neckte auch ihre Anhänger damit, dass sie wollte, dass ein süßer Kerl in ihrer neuen Fahrt herumfährt.

Am Dienstag hat Reid mehrere Bilder in ihrer Instagram-Story geteilt. Ein Bild, das sie hochgeladen hat, war ein Selfie, das in einem Fahrzeug mit der Aufschrift “Ich habe mir ein Auto gekauft” aufgenommen wurde. Sie trug ein puderblaues ärmelloses Oberteil und kombinierte ihr Outfit mit einer passenden Kappe im Druckknopf.

Das zweite Foto zeigte einen 1952er Chevy-Pickup in Windsor-Blau.

“Willkommen in der Familie”, schrieb sie.

Sie teilte zwei weitere Fotos von sich selbst, was darauf hindeutete, dass sie jemanden bei ihrer neuen Fahrt begleiten wollte.

“Wenn ich nur einen süßen Jungen hätte, mit dem ich in meinem süßen neuen Truck herumfahren könnte”, schrieb sie.

“Komm, häng mit mir ab! Ich bin einsam und möchte, dass ein Junge mit mir spricht”, fügte sie hinzu.

Letzten Monat teilte der Pornostar mit, dass sie nie einen Freund hatte, der stolz auf ihren Job war. Sie erinnerte sich an zwei “normale” Freunde, die keinen Porno machten. Beide baten sie jedoch, zwischen ihnen oder ihrer Pornokarriere zu wählen, und sie entschied sich für Letzteres.

“Ich habe mit dieser Wahl zu kämpfen und mich gefragt, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Ich mache mir Sorgen, dass ich vielleicht meine Chance auf Liebe und Glück verloren habe”, schrieb sie auf Instagram.

“Da ich weiß, dass ich das Gewicht der Schande um mich trage, fällt es mir schwer zu glauben, dass eines Tages jemand mich akzeptieren und für mich alle lieben wird. Aber ich kann hoffen. Ich hoffe also, dass eines Tages jemand stolz sein wird, anzurufen Ich ihnen und dass andere Sexarbeiterinnen wie ich die Liebe fühlen können, die wir uns alle wünschen. “

Letzten Monat tauchte auch Reids Vergewaltigungsgeständnis wieder auf, nachdem sie sich über ihre Schwierigkeiten bei der Suche nach Liebe informiert hatte. Viele beschuldigten sie, Single zu sein, weil sie in früheren Interviews und mehreren Tweets sagte, sie habe jemanden vergewaltigt, der sie dreimal abgelehnt habe.

“Karma dafür war, dass ihre Familie sie verleugnete und sie keine Beziehung unterhalten kann: D”, schrieb einer.

Inzwischen trösteten viele auch Reid. Für sie verdient sie es, geliebt zu werden und sie sind zuversichtlich, dass sie eines Tages jemanden finden wird, der sie und ihren Beruf als Pornostar umarmt.

Share.

Comments are closed.