Pornostar Lana Rhoades bestreitet Gerüchte, dass sie Freund Mike Majlak betrogen hat. 

0

Die Beziehung von Pornostar Lana Rhoades zu ihrem Freund YouTuber Mike Majlak ist trotz der betrügerischen Gerüchte, die sie plagen, stark.

In einem neuen Video auf Majlaks YouTube-Kanal ging das Paar auf die Gerüchte ein, wonach Rhoades möglicherweise mit TikTok-Star Bryce Hall verabredet war. Die Spekulationen stammten aus Filmmaterial, das Ende September von The Hollywood Fix veröffentlicht wurde und Rhoades und Hall bei einem Gespräch im Restaurant Saddle Ranch in West Hollywood zeigt.

Sowohl Majlak als auch der Pornostar, der Anfang dieses Jahres mit dem Dating begann, bestritten die Behauptungen und lachten sie nur aus. Der Youtuber schlug die Spekulation zu und sagte, dass das Internet “vor Dummheit” in Flammen steht, weil “kleine Kinder” unwissende Kommentare abgeben.

Majlak sprach die Paparazzi-Fotos und -Videos von Rhoades und Hall an und scherzte: “Ja, Lana hat mich für einen 5-Fuß-6-TikToker verlassen.”

“Er hat meine Haare berührt, alle haben getrunken. Ich weiß nicht einmal, dass ich wusste, dass er meine Haare berührt hat. Er hat das alles gelöst. Ich habe Mike nicht betrogen”, sagte Rhoades über Hall und die Betrugsgerüchte, bevor er hinzufügte “Mike könnte mich betrogen haben.”

Majlak ging weiter auf die Gerüchte ein, dass er Rhoades betrogen habe, ausgelöst durch das Bild eines Mädchens, das ihn auf einer Party umarmte. Er enthüllte, dass das Ereignis vor ein paar Monaten stattgefunden habe und behauptete, dass die Gerüchte über Untreue nicht wahr seien.

“Das ist die Sache mit dem Internet, eine kleine Berührung oder eine kleine Umarmung wird die Gerüchteküche in Gang bringen und es ist nur ein Hinweis auf den Reifegrad des Internets”, sagte er.

Das Paar berührte auch Spekulationen, dass Rhoades angeblich ein neues Video auf einer Pornoseite gedreht habe, und erklärte, dass der fragliche Clip vor Jahren gedreht worden sei. Der Pornostar fügte hinzu, dass die Erotikbranche “Videos, die vor langer Zeit gedreht wurden, neu verwendet”.

Währenddessen hat Rhoades bereits während ihres letzten Auftritts im Podcast “Call Her Daddy” über ihr Liebesleben berichtet.

Während ihres Gesprächs mit Moderatorin Alexandra Cooper gab sie zu, dass sie erwachsene Darsteller kannte, die nach ihrem Eintritt in die Pornoindustrie Schwierigkeiten hatten, Liebe zu finden. Aber Rhoades sagte, ihr Fall sei anders, denn nachdem sie angefangen hatte, Videos für Erwachsene zu drehen, waren die Jungs, die sie kannte, bereit, “sie zu heiraten”.

“Es ist einfach nicht wahr, dass niemand mit dir ausgehen will, weil du das getan hast”, sagte Rhoades.

Share.

Comments are closed.