Press "Enter" to skip to content

Politische Kontrolle, wenn das Virus das Endspiel erreicht

Es gibt keine blauen und roten Teams mehr, erklärte Scott Morrison Anfang April, als er während der Coronavirus-Pandemie eine kostenlose Kinderbetreuung ankündigte.

Die Ideologie sei an der Tür gelassen worden, sagte der Premierminister dem Parlament, als es saß, um die beispiellose Lohnsubvention zu verabschieden.

Die schachartige Kampagne gegen das Coronavirus in Australien geht nun in Richtung Kontrolle, wenn nicht sogar tatsächlichen Sieg.

Die Leute fangen an, sich an Einschränkungen zu scheuern, die sie davon abhalten, einen Freund auf einen Kaffee zu treffen oder in ihr Fitnessstudio zu gehen, wenn Gesundheitsbeamte jeden Tag immer weniger neue Fälle melden.

In ähnlicher Weise gibt es Anzeichen dafür, dass Politiker anfangen, sich an dem neu entdeckten Kompromissgeist zu scheuern, und sie würden gerne zurückkehren, um die Garderobe zu überprüfen und ihre Ideologie zu sammeln.

Viele der angekündigten Maßnahmen zur Abfederung des wirtschaftlichen Chaos, das das Virus angerichtet hat, waren für die Koalition vor wenigen Monaten undenkbar.

Machen Sie den Schritt, um die Dole-Zahlung zu verdoppeln, da Hunderttausende Australier in die Warteschlangen der Arbeitslosen geraten.

Seit Jahren wechseln die Minister der Koalition unbehaglich auf ihren Sitzen, als sie gefragt werden, ob sie von der Arbeitslosenzahlung von 40 USD pro Tag leben könnten.

Sie könnten schließlich zugeben, ja, das war eine schwierige Angelegenheit, aber ansonsten standhaft an der Linie festzuhalten, die beste Form der Wohlfahrt ist ein Job.

Jetzt gibt es nicht mehr viele davon.

Und es könnte für einige Zeit nicht sein.

Das Finanzministerium und die Reservebank schätzen, dass sich die Arbeitslosigkeit von ihrer Vorvirusrate bis Juni auf 10 Prozent verdoppeln wird, während der Internationale Währungsfonds prognostiziert, dass sie bis 2021 bei fast neun Prozent bleiben wird.

Trotz dieser Prognosen bestehen Morrison und sein Schatzmeister darauf, dass die doppelte Dole und die Lohnsubventionen sechs Monate nach ihrem Beginn „zurückschnappen“ – oder besser gesagt aus der Wirtschaft ausbrechen -.

Das heißt, ab Ende September kein zusätzliches Geld mehr.

Und diese Millionen Menschen, die nach der Schließung ihrer Geschäfte aus der Arbeit geworfen wurden, müssen plötzlich lernen, ob es möglich ist, von 40 Dollar pro Tag zu leben.

Morrison sagte diese Woche, er sei völlig klar gewesen, dass diese Zahlungen nur Notfallmaßnahmen seien.

“Dies war keine Änderung in der Ansicht der Regierung über die umfassendere Rolle des sozialen Sicherheitsnetzes in Australien”, sagte er.

Und der Geldmensch Josh Frydenberg sagte, die Koalition wolle nicht, dass diese Zahlungen „einen Tag länger als nötig aus der Tür gehen“.

Es scheint, dass die Ideologie auch dann wieder an ihren Platz zurückkehren wird, wenn die wirtschaftliche Erholung so langsam und langwierig ist, wie es die Geschichte zeigt.

Die Öffentlichkeit erhält eine Vorschau auf den ideologischen Kampf nach dem Virus mit einer Nachwahl in Eden-Monaro.

Der angesehene Labour-Abgeordnete Mike Kelly traf die herzzerreißende Entscheidung, den Sitz am Donnerstag nach einem langen Kampf gegen gesundheitliche Probleme aufgrund des Militärdienstes zu verlassen.

Beide Seiten verwalten bereits die Erwartungen an den messerscharfen Sitz.

Es ist ein Jahrhundert her, seit eine Bundesregierung bei einer Nachwahl einen Sitz von der Opposition genommen hat.

Kelly erwartet, dass der Klimawandel ein Schwerpunkt des Wettbewerbs sein wird, um ihn zu ersetzen.

Der Sitzplatz an der Südküste von New South Wales und in den Alpenregionen war einer der am stärksten betroffenen Buschbrände im Sommer, die den Klimawandel für viele Menschen in den Mittelpunkt stellten.

Davor litt es unter einer Dürre, die auch durch das sich ändernde Klima verursacht wurde.

“Es gibt kein Gebiet in Australien, das in letzter Zeit mehr gelitten hat als Eden-Monaro”, sagte Kelly.

Die liberal-nationale Koalition – ob sie nun eine oder zwei Ecken des Nachwahlwettbewerbs einnimmt – wird alles tun, um dies zu vermeiden.

Aber seine Kampagne wird sich wahrscheinlich auf Fragen zum Wirtschaftsmanagement konzentrieren, und wer wird wie für dieses massive Coronavirus-Kissen bezahlen.

Der Senator der Grünen, Nick McKim, hat eine schreckliche Reihe von Sparbudgets vorhergesagt.

Das ist ein schwerer Verkauf für Leute, die Arbeit suchen und befürchten, was mit der Skisaison und dem Sommertourismus passieren könnte, die die lokale Wirtschaft stützen.

Hinzu kommt das Unglück in der Gemeinde über den Umgang des Premierministers mit der Buschfeuerkrise, das offenbar in den Hintergrund gedrängt wurde, und diejenigen, die immer noch auf Hilfe beim Wiederaufbau und bei der Wiederherstellung warten.

Zweifellos werden viele nach dem “Zurückschnappen” zurückbleiben und fragen, wo der Scheck ist, Kumpel.