Press "Enter" to skip to content

PIP-Punktesystem: Wie viele Punkte müssen Sie erreichen, um einen PIP zu erhalten?

PIP ist ein Vorteil für Menschen mit Behinderungen oder Langzeiterkrankungen. Sie müssen jedoch den PIP-Test ablegen, um sicherzustellen, dass Sie berechtigt sind. Wie viele Punkte müssen Sie erzielen, um PIP zu erhalten?

Mit dem PIP-Test des Ministeriums für Arbeit und Altersversorgung (DWP) können sie entscheiden, ob Sie Anspruch auf PIP haben oder nicht. Während persönliche Bewertungen derzeit nicht möglich sind, werden Sie dennoch von einem unabhängigen medizinischen Fachpersonal beurteilt, um festzustellen, ob Sie berechtigt sind. Der PIP-Test ist eine punktebasierte Bewertung. Wie viele Punkte müssen Sie also erzielen, um PIP zu erhalten?

Es gibt zwei Teile einer PIP-Zahlung – den Teil des täglichen Lebens und den Teil der Mobilität.

Der PIP-Test ist ebenfalls in zwei Abschnitte unterteilt, von denen einer jedem Teil der Zahlung gewidmet ist.

Die Abschnitte sind mit Aktivitäten gefüllt und Sie erhalten Punkte für jede Aktivität, abhängig von Ihren Fähigkeiten und der Hilfe, die Sie dazu benötigen.

Sobald Sie die Aktivitäten abgeschlossen haben, werden die Ergebnisse für die einzelnen Abschnitte addiert.

Wie viele Punkte müssen Sie erzielen, um PIP zu erhalten?

Um den Teil des täglichen Lebens zu erhalten, müssen Sie in diesem Abschnitt zwischen acht und elf Punkte erzielen.

Wenn Sie acht bis 11 Punkte erzielen, erhalten Sie den Standardpreis von 59,70 £ pro Woche.

Wenn Sie 12 Punkte oder mehr erzielen, erhalten Sie den erhöhten Preis von 89,15 £ pro Woche.

In diesem Abschnitt gibt es 10 Aktivitäten.

Die erste Aktivität testet, wie gut Sie Essen zubereiten können, und die zweite, wie gut Sie sich ernähren können.

In der dritten Aktivität geht es darum, wie Sie Ihre Therapie verwalten oder Ihren Gesundheitszustand überwachen und ob Sie dazu Hilfe benötigen oder nicht.

Das vierte betrifft das Waschen und Baden, das fünfte das Toilettengehen und das sechste das An- und Ausziehen.

In der siebten Aktivität geht es darum, wie Sie verbal kommunizieren, und in der achten geht es darum, Zeichen, Symbole und Wörter zu lesen und zu verstehen.

Bei der neunten Aktivität geht es darum, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, und bei der letzten Aktivität geht es darum, Ihr Geld zu budgetieren.

 

Um den Mobilitätsteil von PIP zu erhalten, müssen Sie zwischen acht und 11 Punkte erzielen, um überhaupt PIP zu erhalten.

Wenn Sie diesen Betrag erhalten, erhalten Sie den Standardpreis für die Mobilitätskomponente, der 23,60 £ pro Woche beträgt.

Wenn Sie 12 oder mehr Punkte erzielen, haben Sie Anspruch auf den erhöhten Preis von 62,25 £.

In dieser Hälfte des Tests gibt es nur zwei Aktivitäten, und beide sind mit 12 von 12 Punkten gekennzeichnet.

Die erste Aktivität prüft, ob Sie eine Reise planen und verfolgen können, und bewertet, wie viel Hilfe Sie dazu benötigen.

In der zweiten Aktivität geht es darum, wie Sie sich bewegen und ob Sie ohne fremde Hilfe eine bestimmte Strecke stehen und gehen können.

Um zu entscheiden, wie viel Sie erhalten, überprüft der DWP Ihre Ergebnisse und die Notizen des medizinischen Fachpersonals, das Sie bewertet hat.

Sie sehen sich auch Ihr Antragsformular und zusätzliche Dokumente an, die Sie damit gesendet haben.

Sie können sich eine gute Vorstellung davon machen, wie viel Sie erhalten, indem Sie sich die Bewertungsaktivitäten vor Ihrer eigentlichen Bewertung ansehen.

Da die Regierung persönliche Bewertungen verschoben hat, werden Sie telefonisch bewertet.

Wenn Sie damit nicht vertraut sind, können Sie einfach anhand Ihrer Bewerbung und Ihrer medizinischen Beweise beurteilt werden.

Wie viele Punkte müssen Sie erzielen, um PIP zu erhalten?