Piers Morgan verliert es mit dem “schändlichen” Abgeordneten Brandon Lewis in der GMB-Debatte “Autounfall”

0

Guten Morgen, der britische Piers Morgan verlor die Beherrschung über Brandon Lewis, den heutigen Außenminister Nordirlands, als er sich in Großbritannien mit Coronavirus-Tests befasste, was die Zuschauer schockierte

Der britische Moderator von Good Morning, Piers Morgan, entfesselte heute seine Wut bei MP Brandon Lewis, als er den Umgang der Regierung mit Coronavirus-Tests in Frage stellte.

Piers war heute nicht glücklich, als er mit Brandon Lewis, der auch Abgeordneter von Great Yarmouth ist, über die mangelnden Tests der Regierung während der Pandemie kämpfte.

Das Paar sprach während des feurigen Interviews über einander, als Piers den Abgeordneten wegen seines Unwissens über die zu testenden Zahlen verprügelte.

Piers verlor die Beherrschung, als der Abgeordnete ihm nicht sagen konnte, wie viele Personen gestern getestet wurden, und er Lewis schließlich mitteilte, dass es 13.000 waren.

Lewis hatte gesagt, dass es 20.000 Tests mit einer Kapazität von 40.000 gab, Piers hatte es nicht.

Er tobte: „Kapazität klingt gut, weil sie fast doppelt klingt.

„In Wirklichkeit haben Sie 22.000 gemacht. Wissen Sie, wie viele Personen Sie getestet haben?

“Du weißt es eigentlich nicht? Wie kannst du das nicht wissen? “

Später wütete Piers, als er herausfand, dass drei von vier Pflegekräften, die befürchten, an Coronavirus zu leiden, nicht getestet wurden.

Er tobte: “Sie reden immer über Kapazitäten, wenn drei Viertel der Pflegekräfte nicht getestet werden können, ist das eine nationale Schande, nicht wahr?”

Die Fans eilten zu den sozialen Medien, um ihren Schock über die hitzige Debatte zu teilen, wie einer schrieb: “Morgen für Morgen für Morgen können die Kabinettsminister keine rudimentären Fragen beantworten. Es ist eine völlige Schande. Brandon Lewis ist der letzte, der die grundlegende Befragung von Piers Morgan nicht bestanden hat. Es ist einfach nicht zu rechtfertigen. “

Ein anderer fügte hinzu: “Ein neuer Tag, ein neues Autounfall-Interview, diesmal ist es Brandon Lewis MP.”

Ein dritter mischte sich ein: „Brandon Lewis versucht, die Erzählung über GMB zu verschieben, indem er über bedeutungslose Kapazitätszahlen spricht. Von 22.000 Tests gestern wurden nur 13.000 Personen getestet. Er wusste das nicht. Warum? Sein Kopf ist im Sand. “

Ein vierter schrieb: “Brandon Lewis versucht, die Beantwortung einer Frage zu beenden, von der er nicht weiß, dass die Antwort auch ziemlich erbärmlich ist.”

GMB fährt morgen um 6 Uhr auf ITV fort.

Share.

Comments are closed.