Press "Enter" to skip to content

Piers Morgan schlägt Kim Kardashian mit “talentloser” Tirade, während sie Milliardärin wird

 

Piers Morgan entfachte seine Fehde mit den Kardashianern in der heutigen Folge von Good Morning Britain erneut, als er Kim Kardashian einen Schlag versetzte, nachdem sie kürzlich Milliardärin geworden war

Piers Morgan grub Kim Kardashian am Good Morning Britain wild aus, als er den selbstgemachten Milliardär als „talentlos“ brandmarkte.

Der 55-jährige ITV-Moderator rührte den Topf inmitten seiner Fehde mit dem Kardashian-Clan weiter und startete einen weiteren vernichtenden Angriff auf Kanye Wests Frau.

Die 39-jährige Kim feierte kürzlich ihre Karriere als Milliardärin, nachdem sie ein Fünftel ihrer Schönheitsmarke für 200 Millionen US-Dollar (163 Millionen Pfund) verkauft hatte.

Piers hielt sich während der heutigen Show nicht zurück, als er Kim und ihre berühmte Familie sarkastisch angriff.

Er sagte: “” Herzlichen Glückwunsch Kim.

„Kim Kardashian hat einen Teil ihrer Schönheitsfirma für 200 Millionen Pfund verkauft und ist damit fast eine Milliardärin.

„Ich denke, wir sind alle begeistert davon, nicht wahr? In dieser Zeit, in der jeder seinen Job verliert. Schön zu sehen, dass die talentlosen Kardashianer noch reicher sind. “

Nachdem Piers über den Reichtum des Kardashian-Stars geschimpft hatte, scherzte er, Susanna sollte in ihre Fußstapfen treten und sich für die Zuschauer ausziehen, die live auf Sendung sind.

Er sagte: „Nur um zu zeigen, dass Sie sich nur ausziehen und den Vogel umdrehen müssen, und auch Sie können ein Milliardär sein.

“Ehrlich Susanna, wenn du jetzt nach oben gehst und den Vogel in die Welt drehst, wirst du diese Show zu einem Hit machen und reich werden.”

Piers scherzte weiter: “Die Kombination von Ihnen oben ohne, wir könnten die berühmteste Show der Welt werden.”

Susanna war von der Idee sicherlich nicht begeistert, als sie antwortete: “Ich könnte es nicht riskieren, danke.”

Kürzlich wurde bekannt, dass Kim inmitten der gegenwärtigen Sperrung ein selbst gemachter Milliardär geworden war.

Der Kosmetikriese Coty erklärte sich bereit, einen Anteil von 20 Prozent an KKW zu kaufen, einer Marke, die Kim bereits 2017 auf den Markt gebracht hatte.

Das Mega-Unternehmen hat bereits in der Vergangenheit mit dem Kardashian-Jenner-Clan zusammengearbeitet und eine 51-prozentige Mehrheitsbeteiligung an Kylie Jenners Marke Kylie Cosmetics erworben.

Good Morning Britain wird wochentags um 6 Uhr morgens auf ITV ausgestrahlt