Piers Morgan sagt, Papa habe das umstrittene Donald Trump-Medikament Hydroxychloroquin eingenommen

0

Piers Morgan hat gesagt, dass sein Vater in den letzten sechs Jahren Hydroxychloroquin gegen rheumatoide Arthritis eingenommen hat.

Es ist das gleiche Medikament, von dem Trump kontrovers sagte, er habe es verwendet, um die Ansteckung mit Coronavirus zu verhindern.

Dr. Hilary hat gestern Trump dafür verurteilt, dass er die Verwendung des nicht nachgewiesenen Arzneimittels gefördert hat, das seiner Meinung nach „sehr giftig“ sein könnte, und die gefährlichen möglichen Nebenwirkungen aufgelistet.

Und während Piers auch den US-Präsidenten verprügelte, bestand er auch darauf, dass er die Menschen nicht davon abhalten wollte, das Medikament gegen Malaria, Lupus und rheumatoide Arthritis zu verwenden.

Er sagte: “Ich habe letzte Nacht mit meinen Eltern gesprochen und mein Vater meldet sich plötzlich, weil er Hydroxychloroquin genommen hat.

“Also hatte mein Vater ein paar Ausbrüche von rheumatoider Arthritis und dafür wurde ihm dieses Hydroxychloroquin verabreicht, und er war wirklich gut damit.

“Sechs Jahre ist er dabei und hat seitdem keinen Anfall von Arthritis mehr gehabt. Es ist interessant, nicht wahr? Wir wollen den Leuten, die daran teilnehmen sollten, nicht sagen, dass Donald Trump es irrational und falsch für covid-19 hält, wo es keine Wirkung zu haben scheint.

“Wir wollen keine Menschen mit Lupus oder Malaria oder im Fall meines Vaters mit rheumatoider Arthritis … weil es ein sehr wirksames Medikament ist, wenn es richtig für Dinge verwendet wird, die es behandeln soll.”

Gestern schlug Dr. Hilary vor, dass Trump „wie ein Drogenschieber klang“, indem er US-Bürgern sagte, dass sie die Drogen „mögen“ könnten.

Er führte die potenziellen schädlichen Wirkungen des Arzneimittels auf und sagte: „Es kann eine Herzinsuffizienz verursachen, die für die Leber sehr giftig ist. Daher werden in den klinischen Studien keine Vorteile gezeigt [in relation to coronavirus]. Tatsächlich könnte es gefährlich sein. “

“Es ist ein ziemlich giftiges Medikament, es muss sehr vorsichtig angewendet werden”, fuhr Dr. Hilary fort. “Aber es gibt keine nachgewiesenen Beweise.”

* Good Morning Britain wird wochentags um 6 Uhr morgens auf ITV ausgestrahlt

Share.

Comments are closed.