Pflegeheimgruß für den Veteranen des Zweiten Weltkriegs, Eric, 95

0

Ein isolierter Veteran des Zweiten Weltkriegs inmitten von Covid-19 hat einen besonderen Gruß von Mitgliedern der Royal British Legion und Luftkadetten der RAF erhalten.

Sie gehörten zu den Gratulanten, die sich vor dem Pflegeheim in Oldham versammelten, in dem der 95-jährige Eric Bradshaw anlässlich des 75. Jahrestages des VE-Tages lebt.

Signalman Herr Bradshaw, der 1943 im Alter von 18 Jahren in die Royal Navy eintrat, sah Dienst in Norwegen, Fernost und auf der ganzen Welt in seiner Rolle, Nachrichten zu senden und zu empfangen, während sein Schiff auf See war.

Die Mitarbeiter des Pflegeheims Millfield von Anchor veröffentlichten Details seiner Heldentaten in den sozialen Medien, was dazu führte, dass die Einheimischen ihn und andere Bewohner, die während des Krieges lebten, begrüßen wollten.

Herr Bradshaw sagte: „Ich hoffe, dass junge Menschen heute aus dem, was wir durchgemacht haben, lernen und tolerant sein und immer ihren gesunden Menschenverstand anwenden können.

“Hoffentlich müssen die Menschen in Zukunft nie mehr das durchmachen, was wir getan haben, und die Opfer bringen, die wir gebracht haben.”

Julie Linke, stellvertretende Managerin bei Millfield, sagte: „Es ist wichtig, alle zu ehren, die in früheren Kriegen gekämpft haben, um ihnen für ihren Mut zu danken.

„Die älteren Menschen, die bei uns leben, haben den Grundstein für zukünftige Generationen gelegt und es ist ihnen zu verdanken, dass wir die Freiheiten genießen können, die wir haben. Es ist ein Privileg, dass Eric bei uns lebt. “

Share.

Comments are closed.