Petition von Dominic Cummings: Petition zur Entlassung von Herrn Cummings erreicht 226.000 – wird er kündigen?

0

DOMINIC CUMMINGS steht zunehmend unter dem Druck, sein Amt niederzulegen, da Tory-Abgeordnete, Bischöfe, NHS-Mitarbeiter und Wissenschaftler seinen Rücktritt fordern. Aber wie viele haben eine Petition unterstützt, um Herrn Cummings zu entlassen?

Dominic Cummings befindet sich im Zentrum einer nationalen Auseinandersetzung wegen eines mutmaßlichen Verstoßes gegen die Coronavirus-Sperrregeln im März. Dem Chefassistenten des Premierministers wurde vorgeworfen, auf dem Höhepunkt der Sperrbeschränkungen von London nach County Durham gefahren zu sein, was gegen die Sperrregeln verstößt. Aber wie viele glauben, dass Herr Cummings zurücktreten sollte und wird er kündigen?

Dominic Cummmings ist Boris Johnsons engster politischer Berater, der seit fast 20 Jahren im Oberlauf der Regierung und der Konservativen Partei arbeitet.

Herr Cummings verließ die Downing Street am 27. März und drei Tage später wurde bestätigt, dass er sich selbst mit Coronavirus-Symptomen isoliert.

Aber obwohl Großbritannien gesperrt ist, wird behauptet, dass Herr Cummings zwischen dem 27. und 31. März 260 Meilen von London nach Durham gereist ist.

Die Polizei in Durham wurde am 31. März auf Berichte aufmerksam gemacht, wonach eine Person von London nach Durham gereist war und an einer Adresse in der Stadt anwesend war.

Die Beamten nahmen dann „Kontakt mit den Eigentümern dieser Adresse auf“.

Herr Cummings behauptete und seine Frau machten die Reise, um die Kinderbetreuung zu organisieren, nachdem das Paar COVID-19-Symptome zeigte.

Laut The Mirror und The Observer besuchte Herr Cummings dann Barnard Castle, 30 Meilen vom Haus seiner Eltern in Durham entfernt.

Mitglieder der Öffentlichkeit behaupteten auch, ihn in der Grafschaft gesehen zu haben, nachdem er Mitte April nach London zurückgekehrt war.

In einem Gespräch mit Reportern vor seinem Haus in London am Samstag sagte er, er habe das „Richtige“ getan, indem er mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn in die Nähe von Verwandten gereist sei, als sie Ende März Symptome eines Coronavirus entwickelte.

Herr Johnson sah sich am Sonntag einer Gegenreaktion gegenüber, weil er Herrn Cummings nicht entlassen hatte.

Aus der Downing Street sagte der Premierminister: „Ich möchte zunächst die große Frage beantworten, die die Leute in den letzten 48 Stunden gestellt haben.

„Und das heißt – bittet Sie diese Regierung – die Menschen, die Öffentlichkeit, eine Sache zu tun, während ältere Leute hier in der Regierung etwas anderes tun?

„Haben wir Sie gebeten, Opfer zu bringen, sozialer Distanzierung zu gehorchen, zu Hause zu bleiben, während einige Leute diese Regeln grundsätzlich missachtet und Leben gefährdet haben?

„Und weil ich diese Angelegenheit so ernst nehme und ehrlich gesagt, ist es so ernst, dass ich Ihnen heute sagen kann, dass ich umfangreiche persönliche Gespräche mit Dominic Cummings geführt habe, und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich auf Reisen die richtige Art der Kinderbetreuung gefunden habe der Moment, in dem sowohl er als auch seine Frau im Begriff waren, vom Coronavirus außer Gefecht gesetzt zu werden.

„Und als er keine Alternative hatte, folgte er meiner Meinung nach den Instinkten jedes Vaters und jedes Elternteils. Und dafür notiere ich ihn nicht. Und obwohl es viele andere Vorwürfe darüber gab, was passiert ist, als er sich selbst isoliert hat und danach, sind einige von ihnen offensichtlich falsch.

„Ich glaube, dass er in jeder Hinsicht verantwortungsbewusst, legal, integer und mit dem überwältigenden Ziel gehandelt hat, die Ausbreitung des Virus zu stoppen und Leben zu retten.

“Und ich betone dieses grundlegende Ziel, weil wir dank der kollektiven Entschlossenheit dieses Landes, dieses Ziel zu erreichen, weiterhin Fortschritte erzielen.”

Bisher haben 15 Tory-Abgeordnete, darunter Steve Baker, Tim Loughton und Caroline Nokes, den Rücktritt von Herrn Cummings gefordert.

Der frühere Minister Paul Maynard sagte: „Es ist ein klassischer Fall von„ Tu, was ich sage, nicht wie ich “- und es ist nicht so, als wäre er mit der Anleitung, die er selbst erstellt hat, nicht vertraut.

“Es scheint mir absolut nicht zu rechtfertigen und seine Position völlig unhaltbar.”

Hochrangige Bischöfe der Church of England und ein Wissenschaftler, der die Regierung bei der Pandemie berät, haben ebenfalls den Umgang der Regierung mit dem Streit kritisiert.

Ein Kardiologe an vorderster Front hat sich geschworen, zurückzutreten, wenn der Chefberater des Premierministers nicht bis Ende der Woche zurücktritt.

Bis 9.10 Uhr haben mehr als 226.000 Bürger diese Online-Petition unterschrieben, in der der Rücktritt von Herrn Cummings gefordert wird.

Eine Person schrieb über die Petition: „Tausende trauernde Familien dürfen keine Angehörigen im Krankenhaus sehen, bevor sie sterben. Niemand wird dafür entschuldigt, gegen das Gesetz verstoßen zu haben. Besonders 10 Downing St! ”

Ein anderer fügte hinzu: “Es gibt keine Rechtfertigung dafür, 250 Meilen für die Unterstützung der Familie zu reisen. Wir alle müssen uns beim Isolieren auf lokale Freunde und Online-Shops verlassen.”

Eine Person schrieb: „Es scheint eine Regel für uns Bürger und eine andere für die in Westminster zu sein. Was mit gutem Beispiel vorangeht, ist schockierend. “

Die Buchmacher glauben, dass Herr Cummings seine derzeitige Rolle mindestens bis zum 1. Juni behalten wird.

Laut Betfair hat Dominic Cummings eine halbe Chance, seinen aktuellen Job am 1. Juni zu behalten, während er eine 6/4-Chance hat, seine Position bis zu diesem Datum zu verlieren.

Die Sprecherin von Betfair, Katie Baylis, sagte: „Die Kontroverse um Cummings ‘Reise zum Haus seiner Eltern in Durham mag an Fahrt gewinnen, aber seine Chancen, seinen Job zu kündigen, haben sich heute Morgen um 4/6 als erstes geändert Bis Ende des Monats ist er auf 1/2 gesunken, jetzt, wo er noch da sein wird.

„Obwohl Cummings zum Rücktritt oder zur Entlassung aufgefordert wurde, haben wir das Gegenteil gesehen, wenn es darum geht, was die Börsenspekulanten glauben, aber diese Geschichte wird sich sicherlich im Laufe der Woche entwickeln, und sogar der Tag geht weiter, also würden wir es nicht tun Seien Sie nicht überrascht, wenn die Chancen schwanken. “

Share.

Comments are closed.