Press "Enter" to skip to content

Perrie Edwards hebt den Deckel, als er sich mit Liverpools Star Alex Oxlade-Chamberlain isoliert

Inmitten der Coronavirus-Krise isoliert sich Alex Oxlade-Chamberlain aus Liverpool mit seiner Freundin und Little Mix-Sängerin Perrie Edwards, und sie hat seine PlayStation satt

Liverpools Star Alex Oxlade-Chamberlain ist laut Freundin Perrie Edwards ein Albtraum, mit dem man leben muss, wenn es um seine PlayStation-Gewohnheiten geht.

Die Little Mix-Sängerin Perrie hat sich mit dem englischen Nationalspieler in ihrem Haus in London selbst isoliert.

Als die Coronavirus-Krise begann, zogen die beiden von ihrem Haus in Manchester zurück, um auf ihrem anderen Grundstück in der Hauptstadt zu bleiben.

Letzte Woche wurden online Bilder von ihrem Zuhause in London verbreitet, und die beiden isolieren sich derzeit zweifellos im Luxus.

Aber Perrie und Ex-Arsenal-Ass Oxlade-Chamerlain (26) haben wie jedes Paar kleine Konflikte, besonders wenn sie nicht zusammen sind.

Im Gespräch mit Kiss Radio sagte Perrie: „Ich habe ein Haus – nun, mein Freund und ich haben ein Haus in Manchester und ein Haus in London, also waren wir ursprünglich zusammen in Manchester und beschlossen dann, nach London zu kommen.

“Ich wünschte, wir wären eher in Manchester als in London geblieben, denn dort gibt es mehr zu tun, wie in seinem Haus.

“Aber wir haben ein schönes Haus in London mit einem kleinen Garten, also ist Hatchi in Ordnung. Es ist einfach komisch, oder? Ich kann das Haus nicht verlassen, weil ich mich schon seit Ewigkeiten isoliert habe. “

Auf die Frage, was sie während der vorsorglichen Selbstisolation vorhatte, sagte Perrie: “Ich habe keine Übung gemacht! Ich habe eine Menge Netflix gesehen und Money Heist gestartet, was unwirklich ist.

“Ich habe gestrickt – ich habe eine Decke gestrickt, weil ich eine Oma bin.

“Ich habe ein bisschen gesungen, ich habe viel gekocht, weil mein Freund nie voll ist, wie wenn ich versuche, mich mit einem Sportler zu isolieren!”

“Ich versuche, dein Essen zu rationieren und alle fünf Sekunden” Ich habe Hunger! Ich habe wieder Hunger. Kann ich jetzt etwas essen? “Ich meine es ernst?

“Ich habe gebacken, was ich nie mache. Ich habe neulich einen Bananenbrotkuchen gebacken.

“Es ist der beste Kuchen, den niemand jemals probieren kann. Wir haben unsere ganze Familie mit FaceTiming konfrontiert, wie “Wenn Sie das jetzt nur probieren könnten”.

“Und TikToking – ich liebe TikTok absolut, ich kann nicht glauben, dass ich es bis jetzt noch nicht hatte.”

Der 26-jährige Perrie besprach die Reihen, die die beiden in Selbstisolation hatten: “Ich bin wahrscheinlich so kurz davor zu brennen oder einfach nur direkt durch den Draht der PlayStation zu schneiden.”

“Hier wird es eine Situation geben.

“Ehrlich gesagt, saß ich einfach nur in der Lounge und versuchte, Netflix zu spielen und mich zu entspannen. Es ist nur” Es ist hinter dir, Kumpel hinter dir “.

“Ich möchte zwei Sekunden lang mit der PlayStation anhalten!”

Perrie muss sich an die Gewohnheiten ihres Freundes gewöhnen, da Oxlade-Chanberlain bald nicht mehr zur Arbeit mit Liverpool zurückkehren wird.

Die EFL, FA und Premier League haben die Saison frühestens bis zum 30. April ausgesetzt, und eine Rückkehr zu diesem Datum erscheint derzeit sehr unrealistisch.

Infolgedessen wird die Saison 2019/20 bis in den Sommer hinein andauern, wobei Oxlade-Chamberlains Liverpool geduldig warten muss, um den Premier League-Titel zu erreichen.