Press "Enter" to skip to content

Pentagon sieht eine mehrmonatige Coronavirus-Krise

Das Pentagon geht davon aus, dass die Coronavirus-Epidemie in den USA mindestens mehrere Monate andauern wird und dass in einigen Ländern das Risiko eines „politischen Chaos“ besteht, so die Spitzenbeamten am Dienstag.

“Ich denke, wir müssen planen, dass dies mindestens ein paar Monate dauert”, sagte US-Verteidigungsminister Mark Esper nach den Erfahrungen von Ländern wie China, Südkorea und Hongkong.

Esper und General Mark Milley, der Vorsitzende der Joint Chiefs of Staff, beantworteten in einer virtuellen Online-Veranstaltung Fragen von Mitgliedern des US-Militärs auf der ganzen Welt.

Die Fragen wurden im Voraus eingereicht und von einem Abteilungsbeamten den beiden führenden zivilen und militärischen Führern des Pentagons vorgelesen.

Milley sagte, alle Anzeichen sprechen dafür, dass die USA “acht bis zehn, vielleicht zwölf Wochen, so etwas wie drei Monate” betrachten.

„Das kann für die Vereinigten Staaten gelten oder auch nicht. Es kann für alle verschiedenen Länder und unter verschiedenen Umständen gelten oder nicht. Aber wir werden sehen “, sagte er.

“Wenn dies zutrifft, sehen Sie wahrscheinlich Ende Mai, Juni etwas in diesem Bereich. Vielleicht könnte es erst im Juli sein, so etwas. Aber wir werden es schaffen “, fügte er hinzu.

Die beiden Männer warnten, dass die Pandemie einige Länder destabilisieren könnte, bis sie eine Bedrohung für die Vereinigten Staaten darstellen könnten.

Die Pandemie „könnte in einigen Fällen… zu einer Art Zusammenbruch führen. Dies könnte in bestimmten Ländern zu politischem Chaos führen. Darauf müssen wir uns einstellen “, sagte Milley.

Er stellte fest, dass ein Mangel an Masken, Handschuhen und Atemschutzmasken “schwerwiegende interne Konsequenzen für bestimmte Länder haben könnte, die weit über die unmittelbaren medizinischen Probleme hinausgehen”.

Die USA werden ihren Verbündeten helfen, sagte Esper, aber “mit potenziellen Gegnern oder Gegnern (dem Coronavirus) können sie auf unterschiedliche Weise handeln, auf eine Weise, die sich auf unsere Sicherheitslage und unsere Bereitschaft auswirkt.”

“Wir müssen also sehr bewusst sein und danach Ausschau halten, während sich dies entfaltet”, sagte er.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *