Press "Enter" to skip to content

Pater Ted-Star Brendan Grace stirbt 10 Tage nach der Krebsdiagnose

Pater Ted-Star Brendan Grace ist im Alter von 68 Jahren gestorben, nachdem bei ihm vor 10 Tagen Lungenkrebs diagnostiziert worden war.

Grace spielte Pater Fintan Stack in der Kult-TV-Comedy-Serie und war auch ein Stand-up-Comedian.

Sein Manager, Tom Kelly, sagte, er sei am Donnerstag kurz nach Mitternacht im Kreise seiner Familie gestorben.

Irlands Präsident Michael D Higgins zählte zu den Ehrenmitgliedern und sagte, es sei ein Privileg, ihn zu kennen.

Er fügte hinzu: „Als Komiker bedeutete Brendans spontaner Witz und sein Gespür für Timing, seine offensichtliche Freude an der Interaktion mit seinem Publikum, dass Brendans Sinn für Humor aus dem tiefen Ursprung des irischen Witzes schöpfte und selbst einen wichtigen Beitrag dazu leistete. "

Taoiseach Leo Varadkar twitterte: „RIP Brendan Grace, eine irische Comedy-Legende. Sie haben uns so oft zum Lachen gebracht, von Bottler bis zu Pater Ted und so vielen anderen. Einer der ganz Großen. Unsere Gedanken sind bei Brendans Freunden und Familie. "

Brendan O’Carroll, der Star von Mrs Browns Boys, sagte: „So traurig über den Tod einer großen Comedy-Legende, Ehemann und Vater Brendan Grace.

„Er hat für so viele von uns Türen geöffnet und ein Vermächtnis der Liebe und des Lachens hinterlassen, das durch dieses Land hallt, und wir werden alle um seinen Tod trauern. Ruh dich friedlich aus Bottler, du hast es dir verdient. "

Grace lebte viele Jahre in Amerika, kehrte jedoch Anfang Juni nach Dublin zurück, bevor bei ihm zuerst Lungenentzündung und dann Krebs im Endstadium diagnostiziert wurden.

Er wird von seiner Frau Eileen und ihren vier Kindern überlebt.