Papua-Neuguinea lehnt die Erweiterung der Barrick-Goldmine ab

0

MELBOURNE, 24. April – Papua-Neuguinea hat einen Antrag auf Verlängerung des Bergbaus in Barricks Goldmine Porgera abgelehnt, sagte Premierminister James Marape am Freitag.

Die Entscheidung beruhte auf der Empfehlung des beratenden Bergbauausschusses des Landes, sagte Marape in einer Erklärung.

“Im besten Interesse des Staates, insbesondere anstelle der Umweltschäden und Neuansiedlungsprobleme, wird der Sondermietvertrag nicht verlängert”, sagte er.

(Berichterstattung von Melanie Burton in Melbourne und Tom Westbrook in Singapur; Redaktion von Susan Fenton)

Share.

Comments are closed.