Press "Enter" to skip to content

Pandemie soll CO2-Emissionen in diesem Jahr um 6% senken: WMO

GENF, 22. April – Die Coronavirus-Pandemie wird voraussichtlich die Kohlendioxidemissionen in diesem Jahr um 6% senken, sagte der Leiter der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) am Mittwoch. Dies wäre der größte jährliche Rückgang seit dem Zweiten Weltkrieg.

“Diese Krise hat sich auf die Treibhausgasemissionen ausgewirkt”, sagte WMO-Generalsekretär Petteri Taalas bei einem virtuellen Briefing in Genf.

“Wir schätzen, dass die CO2-Emissionen in diesem Jahr um 6% sinken werden, da keine Emissionen aus dem Verkehr und der industriellen Energieerzeugung anfallen.” (Berichterstattung von Emma Farge; Redaktion von Jason Neely)