ISTANBUL 

>

Die Agentur plant, die Beziehungen zu den pakistanischen Medien durch ihr jüngstes Büro in Islamabad zu intensivieren und Nachrichten über den Subkontinent aus Quellen in 13 Sprachen abzudecken, sagte der stellvertretende Generaldirektor der Anadolu-Agentur Mustafa Ozkaya.

.

Im Rahmen eines vom pakistanischen Generalkonsulat vom 14. bis 19. April in Istanbul organisierten Programms besuchten der Präsident der National Youth Assembly, Hanan Ali Abbasi, und seine 11 Mitglieder die Anadolu Agency.

Zweck des Programms ist es, Informationen über die Aktivitäten beider Organisationen auszutauschen und über die Kommunikation und Bildung zwischen jungen Menschen zu beraten.

P>

Anadolu Die Agentur hat im vergangenen Monat ihr Büro in Islamabad offiziell eröffnet, um ihre globale Reichweite zu erweitern.

Für ihre Abonnenten produziert die Agentur Nachrichten in 13 Sprachen: Türkisch, Englisch, Arabisch, BHS (Bosnisch, Kroatisch, Serbisch), Russisch, Kurmanji, Sorani, Persisch, Französisch, Albanisch, Mazedonisch, Indonesisch und Spanisch.