Omas umgebautes Boeing 727 Passagierflugzeug “Traumhaus”, benannt nach Donald Trump

0

Eine Großmutter verwandelte einen verlassenen Passagierflugzeug Boeing 727 in ihr Traumhaus mit drei Schlafzimmern und benannte es nach US-Präsident Donald Trump.

Jo Far Usserys Schwager Bob Farrow, Fluglotse des Fluglotsen, drängte sie, das Flugzeug im Ruhestand zu schnappen, nachdem ihr Mobilheim bei einem Eissturm zerstört worden war.

Ihr Grundstück am See in Benoit, Mississippi, befand sich in der Nähe des Flughafens in Greenwood, wo Flugzeugrettungsfirmen häufig Flugzeuge trennten.

Das 42 Meter lange Flugzeug, das von Mai 1968 bis September 1993 in Betrieb war, kostete nur 2.000 US-Dollar für den Kauf und schätzungsweise 30.000 US-Dollar für die Einrichtung und Renovierung.

Der damals 52-jährige Friseur Jo Ann hatte das Flugzeug so positioniert, dass die Nase über den See ragte, um den Eindruck zu erwecken, es sei im Flug, und beschrieb es als das „beste Zuhause der Welt“.

Nach dem 16-Millionen-Dollar-Firmenjet des jetzigen Präsidenten mit dem Spitznamen “Little Trump” hatte er ein Bad und einen Whirlpool im Cockpit, und Jo Ann zog im April 1995 ein.

Heizung, Sanitär und elektrische Elemente wurden alle von Auftragnehmern installiert, aber die Kosmetikerin übernahm den Rest der Transformation selbst.

Sie gestaltete drei Schlafzimmer, eine Lounge, eine Küche und einen Waschraum, während sie die ursprünglichen Toiletten des Flugzeugs behielt und die Gepäckräume zur Aufbewahrung aufbewahrte, berichteten Airport Journals.

Es gab auch ein funktionierendes Telefon und eine Klimaanlage sowie einen Backofen, eine Waschmaschine und einen Geschirrspüler.

Jo Ann sagte der Today Show: „Meine Enkelkinder lieben es, auf und ab zu rennen. Und meine Freunde lieben Partys hier – aber es gibt keine Flugbegleiter, die ihre Getränke servieren! “

Sie erzählte sogar dem Programm, dass sie hoffte, in Zukunft eine Boeing 747 zu kaufen, weil sie zwei Stockwerke haben und „ich möchte nach oben ins Bett gehen“.

Nach der Entscheidung, das ungewöhnliche Haus der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, fiel es im Mai 1999 von einem Transporter und wurde beschädigt.

Es gibt unterschiedliche Berichte darüber, ob Jo Ann noch im Flugzeug lebt.

Share.

Comments are closed.