NSW-Polizist verbüßt ​​lebenslange Haftstrafe

0

Nach mehr als sechs Jahrzehnten in der NSW Police Force wird Senior Sergeant John Thompson seine Karriere als dienstältester Polizist des Staates beenden.

Der angesehene Offizier trat 1962 als 17-jähriger Polizeikadett in Redfern in die Truppe ein, bevor er an seinem 19. Geburtstag offiziell vereidigt wurde.

Seine Verbindung zur NSW Police Force begann jedoch schon lange zuvor, als er 1944 auf der Gulargambone Police Station in der zentralen Westebene geboren wurde.

Sein Vater, Onkel und Urgroßvater dienten auch als Polizisten.

“Ich hatte ein Leben in der Polizei – es liegt mir im Blut”, sagte Sen Sgt Thompson in einer Erklärung am Sonntag.

Sen Sgt Thompson, 77, sagte, der Job habe ihm die Möglichkeit gegeben, Menschen aus allen Lebensbereichen kennenzulernen, was ihn dazu gebracht habe, im Laufe der Jahre das Beste und das Schlimmste von vielen Menschen zu erleben.

“Ich habe Menschen am höchsten und am niedrigsten gesehen. Früher haben wir Menschen aus allen Lebensbereichen hinten in den LKW gesetzt “, sagte er.

Sen Sgt Thompson begann als Bewährungshelfer bei der Parramatta Police Station und hat in verschiedenen Kommandos der gesamten Truppe gearbeitet, darunter Chatswood, Surry Hills, die Polizei-Transportabteilung und die 21 Division, die das Übungsgelände für die Kriminalpolizei war.

„Ich war 1971 in Parramatta, als ein Anruf über Leute kam, die Ärger machten. Als wir dort ankamen, wurden Sergeant Bill Riley und Sergeant Maurie McDiarmid in Toongabbie leider erschossen. Das werde ich nie vergessen. “

Sen Sgt Thompson erhielt mehrere polizeiliche Auszeichnungen sowie ein Dankesschreiben für seinen Dienst vom Herzog und der Herzogin von Cambridge nach ihrem Besuch in Australien im Jahr 2014.

Er hat in den letzten 20 Jahren bei Großveranstaltungen in ganz NSW in der staatlichen Planungseinheit gearbeitet, und seine letzte Verhaftung wegen eines mutmaßlich verschärften Raubüberfalls erfolgte vor drei Jahren während der Arbeit an den Silvesterfeiern.

Sen Sgt Thompson hat am vergangenen Freitag seinen langen Diensturlaub angetreten und wird nach 61 Jahren im Amt im Januar 2023 offiziell in den Ruhestand treten.

Share.

Comments are closed.