Nr. 10 steht für 100.000 Coronavirus-Testziel trotz…

0

Weniger als die Hälfte der verfügbaren Coronavirus-Testkapazität wurde nach den neuesten Zahlen genutzt, so dass die Regierung vor einem harten Kampf steht, um ihr Ziel von 100.000 pro Tag zu erreichen.

Downing Street bestand darauf, dass Boris Johnson – der seine Genesung von Covid-19 fortsetzt – volles Vertrauen in Gesundheitsminister Matt Hancock hatte, aber die Regierung ist sowohl wegen ihres Testprogramms als auch wegen der Verfügbarkeit lebenswichtiger Ausrüstung für das Gesundheitspersonal unter Beschuss geraten.

Das Gesundheitsministerium bestätigte, dass insgesamt 17.337 Patienten im Krankenhaus gestorben sind, nachdem sie am Montag ab 17.00 Uhr in Großbritannien positiv auf Coronavirus getestet worden waren, ein Anstieg um 828 gegenüber 16.509 am Vortag.

Die Regierung bleibt dem Ziel verpflichtet, bis Ende des Monats 100.000 Tests pro Tag durchzuführen, aber am Montag wurden in den 24 Stunden bis 9 Uhr weniger als 20.000 Tests durchgeführt.

Dies trotz der Kapazität für 39.250 Tests, die im selben Zeitraum durchgeführt wurden.

Der offizielle Sprecher des Premierministers sagte, die Regierung stehe “absolut zum Ziel”.

“Wir erhöhen die Kapazität, natürlich müssen wir sicherstellen, dass die Kapazität genutzt wird, und daran arbeiten wir”, sagte er.

In England, Wales und Schottland wurden am Montag in den 24 Stunden bis 9 Uhr 19.316 Coronavirus-Tests durchgeführt.

Auf die Lücke in Bezug auf Testkapazität und durchgeführte Tests angesprochen, sagte der Sprecher des Premierministers: „Die Minister waren sich sehr klar darüber, dass jede freie Kapazität zum Testen von NHS- und Sozialpersonal sowie deren Familien verwendet werden sollte.

“Aufgrund der erhöhten Kapazität, die wir zur Verfügung haben, können jetzt auch andere Intensivpfleger Tests erhalten, damit sie ihre wichtige Arbeit an vorderster Front fortsetzen können.”

In der Türkei verbleibt eine Sendung persönlicher Schutzausrüstung (PSA) – einschließlich 400.000 dringend benötigter Operationskittel – in der Türkei, obwohl ein RAF-Flugzeug in Bereitschaft ist, um es nach Großbritannien zu bringen.

Die Regierung sagte unterdessen, dass 140.000 Kleider aus Birma eingetroffen seien – aber da der NHS 150.000 pro Tag verbraucht, bleibt die Nachfrage nach Ressourcen hoch.

Der Sprecher des Premierministers machte die “beispiellose Nachfrage nach PSA weltweit” für einige der Schwierigkeiten verantwortlich, mit denen Großbritannien und andere Länder konfrontiert sind.

“Es gibt Herausforderungen bei der Lieferung von PSA, es gab Probleme bei der Sicherstellung, dass PSA zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind”, räumte er ein.

“Es ist die Aufgabe der Regierung, PSA an Mitarbeiter im NHS- und Pflegesektor zu bringen, und wir arbeiten hart daran.”

Mit der Befürchtung, dass Mitarbeiter in Krankenhäusern und Pflegeheimen ihr Leben riskieren könnten, forderte der TUC eine unabhängige Untersuchung der Behandlung des Problems durch die Regierung, die vor Ende des Jahres durchgeführt werden soll.

TUC-Generalsekretär Frances O’Grady sagte: “Dies ist ein grotesker Mangel an Planung und Bereitschaft.”

Es kommt als:

– Coronavirus war in der Woche bis zum 10. April mit einem Drittel aller Todesfälle in England und Wales verbunden, wobei sich die Gesamtzahl der Todesfälle in Pflegeheimen nach Angaben des Amtes für nationale Statistiken in sieben Tagen fast versechsfacht hat und mehr als 1.000 beträgt (ONS)

– Das Parlament sollte wieder aufgenommen werden, und die Abgeordneten sollten einen Plan unterstützen, der eine Fernbefragung der Minister ermöglicht

– Die Ministerin des Shadow Cabinet Office, Rachel Reeves, beschuldigte die Regierung, Angebote britischer Hersteller zur Schließung der PSA-Lücke ignoriert zu haben

– Zahnärzte und Anästhesisten waren die neuesten Gruppen, die warnten, dass sie ohne angemessene PSA arbeiten

– Chris Hopson, Geschäftsführer von NHS Providers, der Krankenhäuser und NHS-Trusts in England vertritt, warnte davor, dass die Versorgung des NHS mit Gesichtsmasken gefährdet sein könnte, wenn die Regierung die Öffentlichkeit auffordert, diese zu tragen, und sagte, dass zuvor „eindeutige Beweise“ erforderlich wären Rat wurde geändert

– Die vorübergehende Freilassung von Nazanin Zaghari-Ratcliffe aus einem iranischen Gefängnis wurde um einen Monat verlängert

– Der Premierminister setzte seine Genesung bei Checkers fort, wo er mit US-Präsident Donald Trump telefonieren sollte

Das Parlament wird am Dienstag nach einer längeren Osterpause aufgrund der Pandemie wieder aufgenommen.

Von den Abgeordneten wird erwartet, dass sie Pläne für neue „virtuelle“ Sitzungen genehmigen, die es ihnen ermöglichen, die Minister gründlich über Videolinks zu befragen.

Im Rahmen der „Hybrid“ -Vereinbarungen können bis zu 50 Abgeordnete noch persönlich in der Kammer anwesend sein, obwohl sie aufgefordert werden, sich fernzuhalten

Share.

Comments are closed.