Nordkorea enthüllt Interkontinentalraketen “Monster”, die Städte “zerstören” können. 

0

Nordkorea hat eine neue “Monster” -Waffe vorgestellt, die als größte Interkontinentalrakete der Welt gilt.

Bei einer beispiellosen Militärparade vor dem Morgengrauen unter der Leitung von Kim Jong-un am Samstag präsentierte das Land zum ersten Mal seit zwei Jahren seine Langstreckenwaffen.

Analysten sagten, dass die neue Rakete, die auf einem Transporterfahrzeug mit 11 Achsen gezeigt wurde, eine der größten straßenmobilen Interkontinentalraketen (ICBMs) der Welt sein würde, wenn sie betriebsbereit wird.

Berichten zufolge handelt es sich vermutlich um einen Hwasong-16, der Städte in Sekundenschnelle auslöschen könnte.

“Diese Rakete ist ein Monster”, sagte Melissa Hanham, stellvertretende Direktorin des Open Nuclear Network.

“In der Tat wurde die neue Rakete korrekt als das weltweit größte mobile ICBM charakterisiert – auch weil Länder mit ICBM im Allgemeinen versuchen, ihre straßenmobilen ICBM kleiner zu machen, damit sie mobiler und verdeckter sind”, berichtet 38 North.

Experten glauben, dass die Rakete schwer zu finden und zu zerstören ist.

Xu Tianran, Analyst für Open Nuclear Network, sagte gegenüber Sun: „Wenn dieses Projekt realisiert wird, würde es das Bedrohungsniveau für die USA weiter erhöhen.

„Es sendet jedoch ein starkes politisches Signal und spiegelt die Präferenz der Führung für eine noch größere Waffe wider.

“Es könnte wahrscheinlich die gesamten USA mit einem sehr großen Atomsprengkopf mit hoher Ausbeute oder zwei oder mehr Sprengköpfen erreichen, wenn die Sprengköpfe kleiner und leichter sind.”

Vor der Parade, die anlässlich des 75. Jahrestages der Gründung der regierenden Arbeiterpartei abgehalten wurde, sagten Beamte in Südkorea und den Vereinigten Staaten, Kim Jong-un könne die Veranstaltung nutzen, um wie versprochen eine neue “strategische Waffe” zu enthüllen früher in diesem Jahr.

Ein hochrangiger Beamter der US-Regierung bezeichnete die Darstellung der ICBM als “enttäuschend” und forderte die Regierung auf, über eine vollständige Denuklearisierung zu verhandeln.

Das neue ICBM soll wahrscheinlich Zweifel an Nordkoreas Fähigkeit, die kontinentalen Vereinigten Staaten anzugreifen, und eine implizite Bedrohung, die sie für den Test der größeren Rakete vorbereiten, zerstreuen, sagte Markus Garlauskas, ehemaliger US-Geheimdienstoffizier für Nordkorea.

“Wenn die Hwasong-15 einen ‘supergroßen’ Atomsprengkopf überall in den USA tragen könnte, dann ist die natürliche Frage, was diese größere Rakete tragen kann.” er sagte.

Es wird allgemein erwartet, dass Pjöngjang die größere Rakete in den kommenden Monaten testen wird, sagte Riki Ellison, Gründerin der gemeinnützigen Missile Defense Advocacy Alliance, und sandte eine Nachricht an Trump und seinen demokratischen Herausforderer Joe Biden.

Share.

Comments are closed.