Press "Enter" to skip to content

Nigerias Außenminister erholt sich vom Coronavirus

ANKARA

Nigerias Außenminister Geoffrey Onyeama hat sich erholt, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet hatte, sagte er am Mittwoch.

Onyeama ging zu Twitter, um bekannt zu geben, dass sein letztes COVID-19-Testergebnis nach drei Wochen der Isolation durch die ganz besondere Gnade Gottes negativ ausfiel.

'' Ich bin meiner Familie, dem C-in-C und VP, dem medizinischen Team, den Verwandten, Freunden, Kollegen, religiösen Führern und zahlreichen Gratulanten, die durch ihre Fürsorge, Gebete, Fasten, Unterstützungsbotschaften und Ermutigung, lass mich niemals alleine gehen «, fügte er hinzu.

Onyeama wurde im Juli positiv auf COVID-19 getestet.

Nigeria hat 423 weitere Fälle des neuartigen Coronavirus bestätigt, was die Gesamtzahl der Fälle im Land auf 47.290 erhöht.

In seiner täglichen Aktualisierung teilte das Nigeria Center for Disease Control mit, dass die Zahl der Todesopfer im Land 956 erreichte, nachdem in den letzten 24 Stunden sechs weitere Menschen gestorben waren.

Bis zu 33.609 Patienten wurden nach ihrer Genesung von COVID-19 aus Krankenhäusern entlassen.

Mit über 16.000 Infektionen ist die Handelshauptstadt Lagos nach wie vor die am stärksten vom Virus betroffene Stadt des Landes.