Nigella Lawsons abgestandener Brothack ist das Geheimnis für schmackhafte Nudeln. 

0

Nigella Lawson hat enthüllt, wie sie abgestandenes Brot wiederverwendet, damit Nudeln noch besser schmecken als bisher.

Die Starköchin ging zu Instagram, um zu erklären, wie sie einfache Spaghetti mit einem abgestandenen Brot verwandelt – was normalerweise in der Tonne landet.

Aber nicht mehr, wie Nigella ihren 2,2 Millionen Anhängern beigebracht hat, wie man daraus schmackhafte Zitronen-Knoblauch-Semmelbrösel macht, berichtet Daily Star.

Sie schrieb: “Ich genieße immer die Gelegenheit, Zutaten zu verbrauchen, die über ihr Bestes hinausgehen.

“Die Sache zu tun ist, Semmelbrösel mit abgestandenem Brot zu machen, wann immer es zur Hand ist.”

Nigella sagt, dass sie das Brot in der Küchenmaschine blitzt, um die Semmelbrösel zuzubereiten, anstatt sie nach der “alten Schule” zu reiben.

Dann: “Die Semmelbrösel in luftdichten Beuteln im Tiefkühlschrank aufbewahren und bei Bedarf verwenden, ohne vorher aufzutauen.”

Nigellas Anhänger waren von ihren Spaghetti mit Zitronen-Knoblauch-Semmelbröseln genauso begeistert wie sie und äußerten sich dazu.

Einer sagte: “Hab das zum Tee gemacht, es war sooo gut und einfach.”

Ein anderer schrieb: “Ich liebe dieses Gericht. Ich muss sagen, dass es auch gut mit GF-Spaghetti (glutenfrei) funktioniert. So schmackhaft.”

Ein dritter enthüllte: “Ich mache diese Art von Gericht oft, aber ich füge Lauch und Pinienkerne und Crème Fraiche hinzu.”

Wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, lesen Sie das Rezept unten.

Hast du eine Geschichte zu erzählen? Wir wollen alles darüber hören. Mailen Sie uns unter [email protected]

Share.

Leave A Reply