Press "Enter" to skip to content

Nick Kyrgios und Boris Becker tauschen Beleidigungen in Twitter aus und streiten sich über Alexander Zverev

 

Zwischen Alexander Zverev braut sich zwischen Boris Becker und Nick Kyrgios ein Twitter-Spucke zusammen.

Der sechsmalige Grand-Slam-Sieger Boris Becker sagt, er mag keine Ratten als Reaktion auf die Kritik von Nick Kyrgios an Alexander Zverev.

Zverev war letzte Woche in den Aufruhr über die Adria Tour verwickelt, bei der vier Spieler, darunter Novak Djokovic, positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Zverev wurde negativ getestet, versprach jedoch, “die von unseren Ärzten empfohlenen selbstisolierenden Richtlinien zu befolgen”.

Am Sonntag wurde Zverev jedoch auf einer Party an der französischen Riviera mit Dutzenden von Menschen und ohne soziale Distanz abgebildet.

Und dieses Filmmaterial führte zu einer stechenden Rüge von Kyrgios, der am Montag sagte: „Also wache ich auf und sehe kontroversere Dinge auf der ganzen Welt, aber eines, das mir auffiel, war, Sascha Zverev wiederzusehen… wieder. Wie egoistisch kannst du sein?

 Könnte Roger Federer seinem Idol Michael Jordan folgen und 2021 in seinen eigenen “Last Dance” verwandeln?

„Ich meine, wenn Sie die Kühnheit haben, einen Tweet zu veröffentlichen, den Ihr Management in Ihrem Namen geschrieben hat, sagen Sie, dass Sie sich 14 Tage lang selbst isolieren und sich beim F *** entschuldigen werden *** Die breite Öffentlichkeit und die Gefährdung ihrer Gesundheit haben mindestens die Kühnheit, 14 Tage im Haus zu bleiben. Mein Gott.

„Hab deine Freundin 14 Tage lang bei dir. Diese Tenniswelt macht mich ernsthaft wütend. Wie egoistisch könnt ihr alle werden? “

Becker, der in Deutschland der Leiter des Herrentennis ist, war schon immer ein Unterstützer von Zverev.

Und der 52-Jährige ging am Dienstagmorgen zu Twitter, um direkt bei Kyrgios zurückzuschlagen.

NEUESTE LIVE SPORT TV-ANGEBOTE

Holen Sie sich Sky Sports für nur £ 25 pro Monat für 3 Monate

Holen Sie sich BT Sport zum HALBEN PREIS

Er twitterte: „Mag keine #rats! Jeder, der andere Sportler auszeichnet, ist kein Freund von mir!

“Schau dich in den Spiegel und denke, du bist besser als wir … @ NickKyrgios.”

Es überrascht nicht, dass Kyrgios schnell antwortete und sagte: „Um Himmels willen, Boris, ich konkurriere nicht und versuche nicht, jemanden unter den Bus zu werfen.

„Es ist eine globale Pandemie, und wenn jemand so idiotisch ist wie Alex, um das zu tun, was er getan hat, werde ich ihn darauf aufmerksam machen. Einfach.

„Ratten? Um jemanden zur Rechenschaft zu ziehen? Seltsame Art, es als Champion zu betrachten, ich halte nur Ausschau nach Menschen.

„WENN meine Familie und Familien auf der ganzen Welt respektvoll das Richtige getan haben. Und du hast eine Gans, die seine Arme herumwedelt, imma sag etwas. “

Becker twitterte später, dass Zverev zur Rechenschaft gezogen werden sollte, aber privat, bevor Kyrgios sagte: „@TheBorisBecker ist ein größerer Donut als ich dachte.

“Kann eine Salve treffen, offensichtlich nicht das schärfste Werkzeug im Schuppen.”