New Northern Ireland Lockdown soll Pubs schließen und Schulen für vierzehn Tage schließen. 

0

Nordirland steht vor einer Verschärfung der Coronavirus-Beschränkungen, nachdem die Exekutivminister der Schließung von Schulen, Pubs und Restaurants zugestimmt haben.

Die Nachrichtenagentur PA geht davon aus, dass Pubs und Restaurants mit Ausnahme von Imbissbuden für vier Wochen geschlossen sein werden, während die Schulen für zwei Wochen schließen werden, von denen eine die Halbzeit-Halloween-Pause abdeckt.

Die Maßnahmen stellen keine vollständige Sperrung dar, die der während der ersten Viruswelle auferlegten ähnelt, aber die Maßnahmen markieren dennoch einen deutlichen Anstieg der Reaktion der Verwaltung auf die steigenden Infektionsraten.

Und sie haben auch eine stärkere Ähnlichkeit mit der Sperridee “Leistungsschalter”, die Kritiker Boris Johnson auffordern, für England in Betracht zu ziehen.

Der Premierminister hat stattdessen diese Woche ein dreistufiges lokales Sperrsystem vorgestellt, dessen Orte in Bereiche mit mittlerem, hohem und sehr hohem Risiko unterteilt sind.

Am Dienstag unternahm Sir Keir Starmer seine bislang entscheidende Coronavirus-Intervention und forderte eine zwei- bis dreiwöchige Sperrung des “Leistungsschalters”, als der Labour-Führer die Regierung beschuldigte, die Kontrolle über das Virus zu verlieren.

Es wird davon ausgegangen, dass Einzelhandelsgeschäfte ebenso wie Kirchen und Turnhallen für individuelles Training geöffnet bleiben.

Die Einschränkungen wurden nach einem Stop-Start-Treffen der Stormont-Exekutive vereinbart, das sich über Mitternacht bis in den Mittwochmorgen erstreckte.

Eine formelle Ankündigung wird voraussichtlich während einer Sondersitzung der Versammlung in Belfast am späten Mittwoch erfolgen.

Es wird erwartet, dass die meisten sportlichen Aktivitäten für die vier Wochen auf Spitzensportler beschränkt sein werden.

Es wird erwartet, dass die derzeitigen Beschränkungen für das Mischen in Haushalten unverändert bleiben.

Dies würde keine Vermischung von Haushalten in Privathäusern bedeuten, mit Ausnahme derjenigen, die sich zu sozialen Blasen zusammengeschlossen haben, und Versammlungen in den Gärten von Privathäusern, die auf sechs Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten beschränkt sind.

Es wird erwartet, dass die Schließung von Hospitality-Filialen am Freitag, dem 16. Oktober, in Kraft tritt. Die anderen Maßnahmen werden ab Montag, dem 19. Oktober, eingeführt.

Nach Abschluss des späten Exekutivtreffens twitterte die stellvertretende Erste Ministerin Michelle O’Neill: “Die Exekutive hat die nächsten Schritte sorgfältig überlegt.

“Wir wissen, dass dies schwierig ist und dass die Menschen sich Sorgen um ihren Lebensunterhalt machen werden, aber wir werden alles tun, um sicherzustellen, dass Schutzmaßnahmen für Unternehmen, Arbeitnehmer und Familien vorhanden sind.”

Zuvor hatte Erste Ministerin Arlene Foster in einer Pause von den zeitweise angespannten Diskussionen gelobt, Unternehmen und Einzelpersonen, die von neuen Maßnahmen betroffen sind, “zur Seite zu stehen”.

Der DUP-Führer, der die Ankündigung in der Versammlung machen wird, bestand darauf, dass es keine Option sei, “das Land zu schließen”.

“Für diejenigen, die von den von uns vereinbarten Einschränkungen betroffen sein werden, werden wir Ihnen zur Seite stehen und Ihnen helfen und Sie finanziell unterstützen, so gut wir können”, sagte sie.

Frau Foster sagte, es sei “kritisch”, dass “langfristige” Schulschließungen vermieden würden.

Weitere sieben Todesfälle mit Covid-19 und weitere 863 Fälle wurden am Dienstag vom Gesundheitsministerium gemeldet.

In den letzten sieben Tagen wurden 6.286 neue positive Fälle des Virus entdeckt, was die Gesamtzahl der Fälle in der Region auf 21.898 erhöht.

Bis Dienstag gab es 150 Patienten in Krankenhäusern mit Covid-19, davon 23 auf der Intensivstation.

In der Region Derry and Strabane Council ist die Infektionsrate in Großbritannien und Irland mit einem 7-Tage-Durchschnitt von 970 Fällen pro 100.000 Menschen am höchsten.

Das Gebiet unterliegt bereits zusätzlichen örtlichen Einschränkungen.

Share.

Comments are closed.