Press "Enter" to skip to content

Neueste Coronavirus: Der NHS-Test- und Trace-Service reduziert ein Drittel des Call-Center-Personals

Der NHS-Test- und Trace-Service wird ein Drittel seiner Call-Center-Mitarbeiter abbauen, wurde gestern bekannt gegeben. Die Anzahl wird von 18.000 auf 12.000 sinken, wobei die verbleibenden Mitarbeiter in den Callcentern bleiben, aber dedizierten regionalen Teams zugewiesen werden.

Sie werden bei Aufgaben, einschließlich persönlicher Besuche bei Kontakten, die am Telefon nicht erreichbar sind, eng mit den Räten zusammenarbeiten. Die Generalüberholung folgt Berichten, dass einige Kontakt-Tracer kaum Anrufe getätigt haben. Die Generalüberholung folgt Berichten, dass einige Kontakt-Tracer kaum Anrufe getätigt und gewarnt haben, dass die Anzahl der Personen, die vom Dienst erreicht werden, zunehmen muss, wenn die Schulen im September sicher geöffnet werden sollen.

Die Generalüberholung folgt Berichten, dass einige Kontakt-Tracer kaum Anrufe getätigt und gewarnt haben, dass die Anzahl der Personen, die vom Dienst erreicht werden, zunehmen muss, wenn die Schulen im September sicher geöffnet werden sollen.

Das integrierte System, das lokales Know-how mit Ressourcen und Daten des nationalen NHS-Dienstes kombiniert, wird nach erfolgreicher Bekämpfung von Ausbrüchen in Blackburn mit Darwen, Luton und Leicester auf nationaler Ebene eingeführt.

Die Vorstandsvorsitzende von NHS Test and Trace, Baroness Harding, sagte: „Wir waren uns immer klar darüber, dass NHS Test and Trace standardmäßig lokal sein muss und dass wir nicht alleine arbeiten – wir arbeiten mit und über Partner im ganzen Land.

„Wenn wir mehr über die Ausbreitung der Krankheit erfahren, können wir zu unserem geplanten nächsten Schritt übergehen und das Virus noch wirksamer bekämpfen.

„Nach erfolgreichen Versuchen in einer kleinen Anzahl lokaler Gebiete freue ich mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir jetzt allen lokalen Behörden diesen integrierten lokalisierten Ansatz anbieten, um sicherzustellen, dass wir mehr Menschen in ihren Gemeinden erreichen und die Verbreitung von COVID-19 stoppen können. ”

Aufgrund der signifikanten Reduzierung der Anzahl der Tracer werden einige Nicht-NHS-Anrufbearbeiter entlassen, und alle NHS-Mediziner müssen noch Expertenrat geben.

Einige der 6.000 nicht mehr benötigten Mitarbeiter können von Serco oder Sitel für andere Kampagnen eingesetzt werden.

Lady Harding fügte hinzu: „NHS Test and Trace ist eines der weltweit größten Systeme zur Kontaktverfolgung und -prüfung. Es wurde schnell aufgebaut und stützt sich auf die bestehenden britischen Gesundheitsschutznetzwerke, um die Ausbreitung von Coronaviren zu stoppen.

“Auf dem Höhepunkt der Pandemie haben wir sichergestellt, dass das System über zusätzliche Kapazitäten verfügt, um potenzielle Spitzen im Virus zu bewältigen.”

Darüber hinaus werden lokalere Tests eingeführt. Bis Oktober sollen landesweit mehr als 200 mobile Einheiten in Betrieb sein und über 200 begehbare Zentren eröffnet werden.

Cllr James Jamieson, der Vorsitzende der Local Government Association, sagte, der Schritt sei “eine gute Nachricht für alle”.

Er sagte: „Eine starke nationale und lokale Partnerschaft ist entscheidend, damit Test und Trace so effektiv wie möglich funktionieren. Es ist richtig, dass die lokalen Ressourcen ständig überprüft werden, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten dazu beitragen können, die Ausbreitung des Virus weiter zu stoppen.

“Die Nutzung des unübertroffenen lokalen Wissens der Räte und der umfassenden Erfahrung bei der Rückverfolgung von Kontakten innerhalb lokaler Gesundheitsteams ist für die nationalen Bemühungen der Regierung von entscheidender Bedeutung.”