Neues Coronavirus-Warnsystem zur Messung des Risikos…

0

Es wird ein neues Warnsystem eingerichtet, um die Bedrohung durch Covid-19 zu überwachen.

Das System, ähnlich dem zur Ermittlung der terroristischen Bedrohung, wird von einem neuen gemeinsamen Biosicherheitszentrum betrieben.

Großbritannien befindet sich derzeit auf Stufe vier des fünfstufigen Systems, knapp unterhalb der „kritischsten“ Bedrohung – der Art, bei der der NHS von Coronavirus-Fällen überschwemmt worden wäre.

Boris Johnson benutzte seine Adresse an die Nation, um darauf hinzuweisen, dass das Land jetzt auf Stufe drei zusteuerte.

Je weiter das Land die Covid-Alarmstufe hinuntergeht, desto mehr Sperrmaßnahmen könnten gelockert werden.

Der Premierminister sagte: „Wir richten ein neues Covid-Warnsystem ein, das von einem neuen gemeinsamen Biosicherheitszentrum betrieben wird.

„Und diese Covid-Alarmstufe wird hauptsächlich von R und der Anzahl der Coronavirus-Fälle bestimmt.

„Und im Gegenzug zeigt uns diese Covid-Alarmstufe, wie hart wir bei unseren sozial distanzierenden Maßnahmen sein müssen – je niedriger die Stufe, desto weniger Maßnahmen.

„Je höher das Level, desto härter und strenger müssen wir sein.

„Es wird fünf Alarmstufen geben.

„Stufe eins bedeutet, dass die Krankheit in Großbritannien nicht mehr vorhanden ist, und Stufe fünf ist die kritischste – die Situation, die wir hätten haben können, wenn der NHS überfordert gewesen wäre.

“Während des Zeitraums der Sperrung waren wir in Stufe vier, und dank Ihres Opfers sind wir jetzt in der Lage, schrittweise auf Stufe drei überzugehen.”

Share.

Comments are closed.