Neuburg: PFC: Verschmutzte Teiche umgeben den NATO-Flugplatz in Neuburg-Zell

0

Neuburg: PFC: Verschmutzte Teiche umgeben den NATO-Flugplatz in Neuburg-Zell

Die vier Weiher, die den NATO-Flugplatz in Neuburg-Zell umgeben, sind nach wie vor verschmutzt, wenn auch in unterschiedlichem Maße. Erklären Sie am Beispiel des Zeller Weihers, was das bedeutet.

PFC: Verschmutzte Weiher umgeben den NATO-Flugplatz in Neuburg-Zell

Perfluorierte oder polyfluorierte Alkylverbindungen (PFAS) sind in den Weihern rund um den NATO-Flugplatz nach wie vor vorhanden, wenn auch in unterschiedlichen Mengen. Das ist das Ergebnis einer Beprobung und Bewertung durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL). Bei den Teichen Schimmer, Rosinger, Zauner und Zeller wurden Wasserproben genommen. Die detaillierten Messwerte sind auf der Homepage des Landkreises zu finden: www.neuburg-schrobenhausen.de.

Für die allermeisten Menschen werden die Werte allerdings bedeutungslos sein. Dr. Johannes Donhauser, der Leiter des Gesundheitsamtes, hilft bei der Einschätzung am Beispiel des am stärksten belasteten Teiches, dem bei Zell. Das LGL geht davon aus, dass ein Kleinkind beim Baden jeden Tag bis zu 50 Milliliter Teichwasser zu sich nimmt. Aufgrund der Verschmutzung des Zeller Teiches wird empfohlen, dass ein Kleinkind als empfindlichster Mensch dort nicht mehr als 20 Mal pro Jahr baden sollte. Auch wenn es weitere Gründe für die anderen Weiher geben mag, ist sich Donhauser sicher, dass die PFC-Belastung im Zeller Weiher nicht existieren würde, wenn es die Altlasten auf dem Flugplatz nicht gäbe.

Die 2019 begonnenen Untersuchungen müssen fortgesetzt und auf andere Fischarten ausgeweitet werden, um genau beurteilen zu können, ob durch den dauerhaften Verzehr von Fischen in den fraglichen Gewässern gesundheitsschädliche Folgen zu erwarten sind. Das Probenmaterial von Anglern ist für die Untersuchungen des Veterinäramtes von entscheidender Bedeutung. (nr)

Siehe auch:

Ingolstädter Männerbanden rücken auf dem Neuburger Schrannenplatz zusammen. Betrug: In Manching erbeutet ein falscher Banker 21.000 Euro. Neuburgs Flohmarkt ist wieder da: Ich warte auf das erste gute Geschäft.

Share.

Leave A Reply