Our Planet und wies auf Momente hin, die empfindliche Zuschauer und Tierliebhaber verärgern könnten.

Die neuen Dokumentationen Unser Planet bestehen aus acht Episoden, die untersuchen, wie der Mensch, manchmal unwissentlich, zum Klimawandel beigetragen hat, gleichzeitig aber auch aufzeigen, wie eng die vielen Lebensformen der Erde miteinander verbunden sind – und erklären, wie schön das ist: Die Zusammenfassung der Sendung des Streaming-Dienstes lautet: “Erleben Sie die natürliche Schönheit unseres Planeten und untersuchen Sie, wie der Klimawandel alle Lebewesen in diesem anspruchsvollen Dokumentarfilm von spektakulärem Umfang beeinflusst”.

“Während Sie Ihren Weg durch @OurPlanet machen, sind hier einige Momente, die Tierliebhaber vielleicht überspringen wollen”, sagte das Unternehmen in einem Tweet am Mittwoch, den 10. April, zusammen mit Zeitstempeln der genauen Momente, durch die man schnell vorwärts gehen möchte, um das Weinen beim Zuschauen zu vermeiden.

Unser Planet Die Zuschauer reagierten besonders stark auf die Walrossszenen auf sozialen Medien und drückten damit aus, wie verzweifelt das Filmmaterial sie gemacht hat: “Der Clip vom Walross, der von der Klippe fällt, ist das Traurigste, was ich in meinem Leben gesehen habe, Menschen sind wirklich scheiße”, sagte User @laurensavage132 auf Twitter. Ein anderer User sagte, der Moment sei “das Traurigste meines Jahres bisher”.

Unser Planet ist eine unverzichtbare Uhr für jeden, der mit den Gefahren des Klimawandels nicht vertraut ist.