Netflix-Fans entsetzt über spanischen Film Skins, wo Frau hat Hintern für einen Mund

0

Skins, ein spanischer Film mit einer Botschaft der Akzeptanz, hat Netflix-Fans mit seinen bizarr entstellten Charakteren, die von der Gesellschaft gemieden wurden, sprachlos gemacht

Netflix-Fans waren sprachlos, nachdem sie einen spanischen Film gesehen hatten, der eine Figur mit einem Hintern für den Mund zeigt und umgekehrt.

Skins, auch bekannt als Pieles, kamen vor drei Jahren zum ersten Mal in die Kinos, aber die Leute entdecken es erst jetzt, nachdem es auf der Content-Plattform veröffentlicht wurde.

Der Film 2017 dreht sich um eine Reihe von Charakteren, die auf irgendeine Weise entstellt und von der Gesellschaft gemieden werden.

Die Filmbeschreibung lautet: “Deformierte, entstellte Charaktere müssen einen Weg finden, mit der Gesellschaft umzugehen, die ihre Unterschiede meidet.”

Samantha (Ana Polvorosa) leidet unter einem umgekehrten Verdauungssystem, bei dem Mund und Anus vertauscht wurden.

Die Figur verlässt die Sicherheit der Kabine, die sie mit ihrem Vater teilt, und geht in die große, wilde Welt, um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden.

Irgendwann wird Samantha von einem Mann in einem Café grausam verspottet und ausgelacht.

Die Botschaft des Films ist eindeutig Akzeptanz, doch sein grafischer Ansatz hat die Zuschauer geprägt.

Auf Twitter schrieb ein Fan: “Ok, wer hat gedacht, dass es in Ordnung ist, Skins auf Netlix zu sehen?”

Eine zweite Person fügte hinzu: “Wie beende ich diesen Film überhaupt?”

Während eine dritte Person schrieb: “Habe gerade Skins auf Netflix gesehen und jetzt möchte ich so einen seltsamen Film-Idk hochwerfen, wie ich es bis zum Ende geschafft habe.”

Ein vierter Zuschauer schrieb: “Ich kann das nicht einmal ernst nehmen! Sie hat wirklich ein Arschloch für einen Mund!”

“Skins auf Netflix sind die seltsamsten, die ich je gesehen habe”, mischte sich ein Fünfter ein.

Andere Charaktere sind Laura (Macarena Gómez), die keine Augen hat und Prostituierte wird, ein Mann namens Guille (Jon Kortajarena), der Verbrennungen an seinem Körper erlitten hat, und Ana (Candela Peña), die einen großen Tumor im Gesicht hat .

Es gibt auch Vanesa (Ana María Ayala), die es hasst, sich als beliebte Kinderfernsehfigur zu verkleiden, während Cristian (Eloi Costa) davon träumt, keine Beine zu haben, damit er eine Meerjungfrau werden kann.

Netflix-Abonnenten möchten möglicherweise nur noch einmal überprüfen, ob Sie die gleichnamige britische Fernsehserie sehen möchten, die die Geschichte einer Gruppe von Freunden aus Bristol erzählt.

Skins können jetzt auf Netflix gestreamt werden

Share.

Leave A Reply