NBA-Gerüchte: Golden State Warriors könnten Killian Hayes als Entwurfsoption sehen

0

Die Golden State Warriors sind als dominantes Team des Jahrzehnts auf eine Lotterieauswahl im kommenden Entwurf gefallen. Inmitten der Auswahl von Anthony Edwards und LaMelo Ball hat sich Killian Hayes auch als mögliche Wahl für das Bay Area-Team herausgestellt.

Es war eine einzigartige Kampagne für die Krieger im vergangenen Jahr. Eine Reihe von Verletzungen und Änderungen im Kader haben das Franchise in die einzigartige Situation gebracht, als Favorit, um eine Top-5-Auswahl im Draft zu gewinnen.

Die Saison 2019-2020 bietet den Warriors einen völlig neuen Look, da ihre aktuelle Liste eine andere Gruppe von Spielern als ihre Meisterschaftstage hat. Der größte Schlag für ihr Team war, wie die Splash-Brüder mit Verletzungen geritten wurden. Um diese Probleme noch zu verstärken, entschied sich Kevin Durant für die New Jersey Nets, während sich die Veteranen Andre Iguodala und Shaun Livingston vom Team getrennt haben.

Mit allem, was den Kriegern passiert ist, bleiben sie immer noch ein Trupp, den sie beobachten müssen, um ihre Aufstellung durch den Entwurf noch weiter zu verbessern.

Spekulationen drehten sich um mehrere Spieler wie Edwards und Ball als die beste Wahl für die Krieger. Andere Experten haben James Wiseman oder Obbi Toppin als besser geeignet eingestuft.

Zu diesen Aussichten gehört auch Onyenka Okongwu, der das Statistikblatt mit Durchschnittswerten von 16,2 Punkten und 8,6 Rebounds pro Spiel füllen kann.

Während diese Top-Aussichten gut zusammenpassen, hat sich der amerikanisch-französische Wachmann Hayes in der Gerüchteküche der Warriors hervorgetan. Die linke Wache zog Vergleiche mit D’Angelo Russell, der kürzlich einen kurzen Aufenthalt bei Golden State hatte.

Die Beweglichkeit und Explosivität von Hayes in Verbindung mit seiner Hofvision könnte das sein, was die Krieger brauchen, wenn sie in den folgenden Spielzeiten wieder auf die Beine kommen. Die Kombination seines rohen Talents mit der Erfahrung, die er mit den Splash-Brüdern sammeln wird, kann für den 18-Jährigen ein enormes Wachstum bedeuten.

Obwohl die Pläne für das Front Office der Warriors nicht sicher sind, wäre es interessant zu sehen, wie sich Golden State dem bevorstehenden Entwurf nähert.

Share.

Comments are closed.