NBA: Der frühere Metta-Weltfrieden von LA Lakers Forward enthüllt eine weitere Namensänderung

0

Es steht außer Frage, dass Metta World Peace einer der einzigartigsten Spieler ist, die jemals in der NBA gespielt haben. Früher als Ron Artest bekannt, hat World Peace kürzlich bekannt gegeben, dass er seinen Namen erneut geändert hat.

Der ehemalige NBA-Champion hat eine erfolgreiche Karriere als Defensivspieler in der Liga hinter sich. Der 6-Fuß-7-Stürmer hat während seiner Zeit in der Liga mehrere Auszeichnungen erhalten. Eine der bemerkenswertesten Errungenschaften des Weltfriedens neben seiner Meisterschaft 2010 war seine Auszeichnung als Defensivspieler des Jahres 2004.

Während dieser Zeit war World Peace ein Defensivspezialist, konnte aber auch schießen, wenn die Gelegenheit dazu bestand. Er war eine starke Kraft in der Farbe, da er keine Angst hatte, mit den größten Spielern der Liga in Kontakt zu kommen.

Der ehemalige All-Star wurde auch als harter Kerl angekündigt, da er sich von keinem Kampf zurückzieht. Während seine Anwesenheit seinen Teams viel Energie gebracht hat, war er auch mit mehreren Austauschen auf dem Platz verbunden.

Er befand sich im Zentrum der Bosheit im Palast, wo die Auseinandersetzung der Indiana Pacers und der Detroit Pistons auf dem Platz zu einer Schlägerei auf den Tribünen führte. Dies wurde als einer der schändlicheren Momente in der NBA-Geschichte angesehen.

Es gab auch mehr Momente des Weltfriedens inmitten einer immensen Körperlichkeit auf dem Platz, wie z. B. Schlägereien und Kämpfe zwischen Spielern.

Trotz seines Rufs hat der Weltfrieden auch eine viel süßere Seite gezeigt. Während seines Aufenthaltes in der chinesischen Basketball-Vereinigung mit den Sichuan-Blauwalen wurde er einmal der Freund des Pandas genannt. Das Bild des Weltfriedens als liebevoller Mann zeigt sich in seiner Entscheidung, seinen Namen noch einmal zu ändern, da er seine Frau auf dem Kopf hatte.

Bei einem kürzlichen Auftritt im Inside the Green Room mit Danny Green teilte World Peace mit, dass er seinen Namen erneut geändert hat.

„Mein Name ist jetzt‚ Metta [inaudible]Ford-Artest “, sagte er, wie von Silver Screen and Roll berichtet. “Ich habe tatsächlich das letzte meiner Frau genommen und es meinem hinzugefügt”, fügte er hinzu.

In den letzten Jahren hat sich der Charakter des Weltfriedens verändert, aber es ist eine der einzigartigeren Persönlichkeiten im Sport geblieben.

Share.

Comments are closed.