NATO-Beamter dankt der Türkei für die Entsendung von US-medizinischer Hilfe

0

BRÜSSEL

Der Top-NATO-Diplomat Kay Bailey Hutchison dankte der Türkei am Dienstag für die Lieferung medizinischer Versorgung in die USA im Rahmen der neuartigen Coronavirus-Pandemie.

Der ständige Vertreter der USA bei der NATO sagte auf Twitter: “Die Solidarität der NATO während dieser Pandemie unterstreicht die Stärke unserer transatlantischen Bindung.”

Hutchinson erschien auf einem Foto mit dem ständigen Vertreter der Türkei bei der NATO Basat Ozturk und fügte hinzu: “Ein großes Dankeschön an die Menschen in der Türkei.”

Ein türkisches Militärflugzeug mit medizinischen Hilfsgütern landete am Dienstag in den USA, um den Kampf des Landes gegen die Coronavirus-Pandemie zu unterstützen. Es meldete über eine Million bestätigte Fälle.

Nach Angaben der türkischen Präsidentschaft wurden unter der Anleitung von Präsident Recep Tayyip Erdogan und vom türkischen Verteidigungsministerium 500.000 chirurgische Masken, 4.000 Overalls, 2.000 Liter Desinfektionsmittel, 1.500 Schutzbrillen, 400 N-95-Masken und 500 Gesichtsschutzschilde hergestellt .

Das Verteidigungsministerium des Landes hat auch medizinische Hilfe nach Spanien, Italien, Großbritannien, Serbien, Kosovo, Bosnien und Herzegowina, Nordmakedonien, Montenegro, Libyen und Somalia geschickt.

* Schreiben von Firdevs Bulut

Share.

Comments are closed.