Nachrichten von Coronavirus UK – Die Wut der Vermieter über lokale Sperren, während die Wartelisten des NHS steigen, um Höchststände zu erreichen. 

0

Die britischen Coronavirus-Fälle sind in nur 24 Stunden um ein Viertel gestiegen und erreichen heute 17.540.

Die Fälle haben sich in zwei Wochen fast verdreifacht, wobei in Großbritannien insgesamt 561.815 Tests positiv auf den Fehler getestet wurden.

Weitere 77 weitere Todesfälle wurden heute ebenfalls bestätigt, was die Zahl der Todesopfer bei Covid-19 in Großbritannien auf 42.592 erhöht.

Es wird nun erwartet, dass Boris Johnson in Kürze weitere Beschränkungen für England bekannt gibt, die dazu führen könnten, dass Pubs und Restaurants in den am schlimmsten betroffenen Gebieten vollständig oder teilweise geschlossen werden.

Wissenschaftler warnen davor, dass das Coronavirus eine “Waffe an der Spitze” des Landes hat. Ein Gesundheitsminister schlägt vor, dass Krankenhäuser in 10 Tagen überflutet werden könnten, wenn die Regierung nicht verstärkt reagiert.

SAGE-Experten trafen sich heute, um zu fordern, dass der Premierminister noch härter wird und eine landesweite Sperrung von Leistungsschaltern verhängt – obwohl Boris Johnson bereits vor einer Gegenreaktion aus dem Norden wegen der Pläne zur Schließung von Pubs und Restaurants in Hotspots steht.

Ein Teil des Nordens wird nächste Woche tiefer in die Sperrung geraten, nachdem der Ministerpräsident ein neues Ampelsystem für lokale Bordsteine ​​für England unterzeichnet hat.

Folgen Sie unserem Coronavirus-Blog, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten …

SCOTS FLOCK FÜR ENDGÜLTIGE HURRAY

Die Schotten sind heute Abend zu einem letzten Hurra in Pubs und Bars gekommen, bevor morgen das 16-tägige Alkoholverbot in Kraft tritt.

In Edinburgh wurden Schwelger gesichtet, die die letzten Bestellungen abwickelten, und in einigen Bars der Stadt schlängelten sich riesige Warteschlangen.

Der schottische Erste Minister hat für die nächsten zwei Wochen strenge neue Alkoholverbote festgelegt, um den Anstieg der Infektionen einzudämmen. Die britische Infektionsrate für Covid-19 hat sich in einer Woche verdoppelt.

Schottland verzeichnete zum ersten Mal innerhalb von 24 Stunden mehr als 1.000 neue Coronavirus-Fälle.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gab es in Großbritannien weitere 14.162 bestätigte Fälle von Covid-19 – mit 70 Todesfällen.

TRUMP DOKTOR ANTIZIPIERT DIE RÜCKKEHR DES PRÄSIDENTEN

Der Arzt des Weißen Hauses, Sean Conley, sagt, dass Präsident Donald Trump „sehr gut auf die Behandlung reagiert hat“ und dass er am Samstag „zu öffentlichen Engagements zurückkehren wird“.

Der Arzt sagte: “Der Samstag wird seit der Diagnose am Donnerstag der 10. Tag sein. Ich gehe davon aus, dass der Präsident zu diesem Zeitpunkt sicher zu öffentlichen Engagements zurückkehren wird.”

NORTH HOSPITALITY CLOSURES “WIE EINE GUILLOTINE ÜBER DAS TROPFEN”

Hotelangestellte im Norden Englands fordern von der Regierung Klarheit, nachdem ihnen mitgeteilt wurde, dass sie ab Montag geschlossen werden müssen.

Als Paul Askew den Mittagsservice im Restaurant der Art School in Liverpool beaufsichtigte, sagte er: „Es fühlt sich an, als würde die Guillotine gleich fallen.“

Der Veranstaltungsort bedient einen Bruchteil seiner normalen Kunden und sagt, er brauche dringend zu wissen, was die Regierung geplant hat.

Der Küchenchef sagte: “Ich vergleiche es im Moment mit einem Tod von tausend Schnitten.”

“Und was am meisten nervt, ist, dass uns dies nicht vom Premierminister gesagt wird – es sind anonyme Briefings zu den Zeitungen – wir brauchen und verdienen eine bessere Führung als diese.”

BRASILIEN BESTÄTIGT 27.750 NEUE COVID-19-FÄLLE

Brasilien hat 27.750 neue Fälle von Coronavirus registriert, was einer Gesamtzahl von 5.028.444 entspricht, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Die gemeldeten Todesfälle sind ebenfalls um 729 auf 148.957 gestiegen, die zweithöchste Zahl der Todesopfer weltweit.

ITALIEN FÜHRT DEN OBLIGATORISCHEN COVID-19-TEST FÜR BRIT-TOURISTEN EIN

Italien hat obligatorische Covid-19-Tests für britische Besucher eingeführt.

Gesundheitsminister Roberto Speranza kündigte an, dass Ankünfte aus europäischen Ländern mit einem „höheren Risiko für Coronaviren“ wie Großbritannien, Frankreich und Spanien den Nachweis eines negativen Tests erbringen müssen, der in den 72 Stunden vor Reiseantritt durchgeführt wurde.

Besucher, die an der Grenze kein negatives Ergebnis nachweisen können, müssen in Italien einen Test machen.

Jeder, der positiv testet, wird unter Quarantäne gestellt, bis zwei aufeinanderfolgende negative Ergebnisse aufgezeichnet werden.

HOLLAND ERKLÄRT COVID-19 HOTSPOT

Holland hat sich zu einem der Covid-19-Hotspots der Welt entwickelt, nachdem es sich geweigert hat, Vorschriften für Gesichtsmasken einzuführen, und sein Testsystem die Anforderungen nicht erfüllt.

Premierminister Mark Rutte hat wiederholt erklärt, er habe nicht die Absicht, Menschen zum Tragen einer Maske zu zwingen – obwohl die Weltgesundheitsorganisation dies als eines der wichtigsten Instrumente zur Bekämpfung des Virus bezeichnet.

Im letzten Monat hat ein Anstieg neuer Coronavirus-Fälle die Pro-Kopf-Infektionsrate in die Top 10 der Welt katapultiert, mit einer wöchentlichen Infektionsrate von rund 160 pro 100.000 Menschen.

Am Mittwoch debattierte das niederländische Parlament über ein Notstandsgesetz, das der Regierung die Befugnis geben würde, Masken an öffentlichen Orten obligatorisch zu machen, wenn sie dies wünscht, da die tägliche Neuinfektionsrate mit fast 5.000 ein neues Rekordhoch erreichte.

ILLEGAL BOAT RAVE IN LONDON

Türsteher bei einem überfüllten illegalen Bootsrave ließen Clubber die NHS Track and Trace-App vor dem Einsteigen löschen.

Die illegale Bootsparty in Nord-London in der vergangenen Woche wurde den Kunden über WhatsApp angekündigt, wobei der Ort nur wenige Stunden im Voraus bekannt gegeben wurde.

Ravers erhielten eine strenge Liste von Regeln, die befolgt werden mussten. Dazu gehörte das Löschen der Coronavirus-Tracking-App von Telefonen.

Von The Mirror erhalten, lautete die Nachricht: „Sie müssen del haben

Share.

Comments are closed.