Nachbarkinder können wieder zusammen spielen, nachdem die Mutter das Plexiglasfenster in das Loch im Gartenzaun eingebaut hat

0

TODDLER-Freunde, die nebenan wohnen, können jetzt mitten im Lockdown spielen – nachdem eine Mutter einen Teil des Gartenzauns in ein PERSPEX-Fenster verwandelt hat.

Die Geschwister Arlo und Arabella Devonport, drei und zwei, vermissten ihren Kumpel Leo Adlington, drei, der nebenan wohnt.

Ihre Mutter Amy Vickers, 27, hatte die Idee, ein Loch in ihren Gemeinschaftszaun zwischen ihren Gärten in Wakefield, Yorkshire, zu bohren.

Und nachdem Leos Mutter Becca zugestimmt hatte, machten sie sich an die Arbeit und jetzt können die drei Kinder sicher zusammen spielen, ohne sich zu berühren.

Sie können sogar Bilder füreinander zeichnen und mit abwischbaren Markern Nullen und Kreuze spielen. Amy, eine Support-Mitarbeiterin, die mit Partner Danny (30) zusammenlebt, sagte: „Arlo und Arabella haben es schwer gefunden, während des Lockdowns niemanden zu sehen.

“Es kam zu dem Punkt, an dem sie auf den Kaninchenkäfig kletterten, den wir neben dem Zaun haben, damit sie darüber in den Garten des Nachbarn sehen konnten, was eindeutig gefährlich ist.

„Anstatt sie hochzuklettern, haben wir beschlossen, ihnen ein kleines Fenster zu machen, damit sie dort stehen und ihren Freund nebenan sehen können.

„Wir haben den Zaun vermessen und dann bei eBay eine Plexiglasplatte bestellt, mit einer Kreissäge in die Zaunplatte geschnitten und in jede Ecke einige Löcher gebohrt, damit wir einige Schrauben hineinschrauben können, um sie an Ort und Stelle zu halten.

„Zumindest können sich die Kinder jetzt sehen und durch das Fenster plaudern.

“Wir haben auch Wipe-Board-Marker gekauft, damit sie jetzt Bilder darauf zeichnen, und wir haben ihnen beigebracht, auch Naughts und Kreuze darauf zu spielen.”

“Die Kinder sind jeden Tag den ganzen Tag am Fenster, wenn wir zu Hause sind, also denke ich, dass sie es lieben!”

Share.

Comments are closed.