NAB senkt die Auszahlung im ersten Halbjahr, um 3,5 Mrd. USD aufzubringen

0

Die National Australia Bank hat ihre Zwischendividende auf 30 Cent gesenkt und eine Kapitalerhöhung in Höhe von 3,5 Milliarden US-Dollar gestartet, um sich gegen einen virusbedingten wirtschaftlichen Abschwung zu behaupten, der dazu beigetragen hat, die Einnahmen aus dem ersten Halbjahr mehr als zu halbieren.

Der gesetzliche Nettogewinn der vier großen Kreditgeber für das am 31. März endende Halbjahr ging um 51,3 Prozent auf 1,31 Milliarden US-Dollar zurück, während der Cash-Gewinn um 51,4 Prozent auf 1,46 Milliarden US-Dollar zurückging. Dies war eine überraschende vorzeitige Veröffentlichung des Zwischengewinns des Kreditgebers am Montag.

Die Bank sollte am 7. Mai ihr Halbjahresergebnis veröffentlichen.

NAB gab letzte Woche bekannt, dass das Ergebnis des ersten Halbjahres durch einen dreifachen Treffer von 1,14 Milliarden US-Dollar an zusätzlichen Gebühren und Abschreibungen – einschließlich Änderungen der Softwarekapitalisierung und verstärkter Kundenkorrektur – erschüttert werden würde, noch bevor die Auswirkungen von Coronaviren berücksichtigt wurden.

Ohne diese wichtigen Posten sank der Cash-Gewinn von NAB für das Halbjahr bis zum 31. März um 24,6 Prozent auf 2,4 Milliarden US-Dollar.

Die zwischenzeitliche Kürzung der NAB-Dividende von 83 Cent vor einem Jahr erfolgte, als die Bank ihre kollektiven Rückstellungen für zukunftsgerichtete wirtschaftliche und gezielte Sektoranpassungen um 828 Mio. USD auf 2,14 Mrd. USD erhöhte.

NAB wird außerdem eine Abschreibung in Höhe von 214 Millionen US-Dollar gegen seine 20-prozentige Investition in den Vermögensverwalter MLC in einem „herausfordernden Betriebsumfeld“ bewältigen.

Die Bank sagte, sie wolle einen Puffer zur Deckung von Kreditverlusten bereitstellen, indem sie 3 Milliarden US-Dollar durch eine Aktienplatzierung von 14,15 US-Dollar pro Aktie sammelte – ein Rabatt von 8,5 Prozent auf den bereinigten letzten Schlusskurs von NAB am Freitag.

Weitere 500 Millionen US-Dollar werden über einen Aktienkaufplan angestrebt. Mit dem kombinierten Paket soll die Kernkapitalquote der Gruppe von 10,39 Prozent zum 31. März auf 11,2 Prozent erhöht werden.

Der Vorstandsvorsitzende Ross McEwan sagte am Montag, die Bank unternehme proaktive Schritte, um ihre Bücher zu stützen, da die Nation vor einem möglichen “anhaltenden und schweren wirtschaftlichen Abschwung” stehe.

“Es besteht große Unsicherheit darüber, wie lange diese Phase der Verlagerung andauern wird und welche Aussichten auf eine Erholung bestehen”, sagte McEwan.

Die NAB geht davon aus, dass die Arbeitslosigkeit von 5,2 Prozent Anfang März auf einen Höchststand von 11,7 Prozent bis Mitte 2020 steigen wird, bevor sie bis 2021 auf 7,3 Prozent sinkt.

Es wird erwartet, dass sich das BIP im vierten Quartal erholt und bis 2022 wieder auf das Niveau vor COVID zurückkehrt, obwohl einige Branchen – wie Fluggesellschaften, Einzelhandel, Gastgewerbe und gewerbliche Immobilien – weiterhin Schaden nehmen werden.

Um die Schmerzen für Kunden zu lindern, die von COVID-19 betroffen sind, hat die NAB 70.000 Zahlungsaufschübe für Wohnungsbaudarlehen in Höhe von 26,5 Mrd. USD sowie 34.000 Zahlungsaufschübe für Geschäftskredite in Höhe von 17,4 Mrd. USD genehmigt.

Die NAB wird auch dann eine 30-Cent-Dividende zahlen, wenn die Aufsichtsbehörde APRA diesen Monat den Banken geraten hat, ihre Zahlungen auszusetzen, bis mehr Sicherheit in Bezug auf die Wirtschaftslandschaft besteht.

Herr McEwan sagte, die Entscheidung, eine Dividende zu zahlen, sei ein Spagat, der die Privataktionäre der Bank anerkenne.

“(Ungefähr) 48 Prozent der Aktionäre sind auf eine Dividende angewiesen. Zum Zeitpunkt einer Platzierung möchten Sie nicht, dass der Aktienkurs nach unten gedrückt wird”, sagte er.

Um den Schmerz zu teilen, kündigten die NAB an, dass der Vorsitzende Philip Chronican und seine Kollegen im zweiten Halbjahr 2020 auf 20 Prozent ihrer Grundgebühren verzichten werden, während Herr McEwan auf 20 Prozent seiner festen Vergütung verzichten wird.

Das Führungsteam der Bank wird auch auf kurzfristige Bonuszahlungen für das Geschäftsjahr 2020 verzichten.

Das erste Ergebnis von Herrn McEwan als NAB-Chef wies auch auf eine neue Organisationsstruktur hin, die das Unternehmen in fünf Geschäftsbereiche aufteilen wird: Privat-, Geschäfts-, Unternehmens- und institutionelle Unternehmen, Neuseeland und digitales Angebot UBank.

Rachel Slade wurde als Nachfolgerin von Mike Baird als Leiterin des Privatkundengeschäfts ernannt.

Herr McEwan sagte, er habe keine weiteren Nachrichten über den Fortschritt der AUSTRAC-Untersuchung der von der Bank selbst gemeldeten Verstöße gegen Antiterror- und Geldwäschegesetze.

Die gesamten Wertminderungsaufwendungen für Kredite haben sich von 470 Mio. USD Ende September und 449 Mio. USD vor einem Jahr auf 1,16 Mrd. USD mehr als verdoppelt.

Die Einnahmen aus dem Hauptgeschäfts- und Private-Banking-Segment der Bank gingen als NAB um 5,7 Prozent auf 1,38 Milliarden US-Dollar zurück, während die Gewinne aus Unternehmens- und institutionellen Bankgeschäften um 10,2 Prozent auf 701 Millionen US-Dollar fielen.

Der Gewinn in Neuseeland stieg um 6,4 Prozent auf 535 Millionen US-Dollar.

Die Nettozinsspanne der NAB – die Differenz zwischen dem, was sie mit einem Darlehen verdient, und den Kosten für deren Bedienung – ging um einen Basispunkt auf 1,78 Prozent zurück.

NAB SLASHES DIVIDEND, H1-Gewinn fällt

* Der Nettobetriebsgewinn ging um 3,3 Prozent auf 8,57 Milliarden US-Dollar zurück

* Der Cash-Gewinn ging um 51,4 Prozent auf 1,46 Milliarden US-Dollar zurück

* Der Nettogewinn ging um 51,3 Prozent auf 1,31 Milliarden US-Dollar zurück

* Zwischendividende 30 Cent vollständig frankiert, gegenüber 83 Cent vor einem Jahr.

Share.

Comments are closed.