N.Koreas Kim wird nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen behandelt…

0

SEOUL, 21. April – Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un wird nach einem kardiovaskulären Eingriff Anfang dieses Monats behandelt, heißt es in einem südkoreanischen Medienbericht. Spekulationen über Kims Gesundheit nach seiner Abwesenheit von einem wichtigen Jubiläumsereignis.

Nordkorea feierte am 15. April den Geburtstag seines Gründungsvaters und Kims Großvaters Kim Il Sung als Nationalfeiertag, aber Kim war nicht anwesend.

Daily NK, eine Spezialwebsite, die hauptsächlich von nordkoreanischen Überläufern betrieben wird, zitierte unbekannte Quellen innerhalb des isolierten Staates, wonach sich Kim in einer Villa im Ferienort Mount Kumgang in Hyangsan an der Ostküste erholt, nachdem er am 12. April in einem Krankenhaus behandelt wurde .

Die Berichterstattung aus Nordkorea heraus ist bekanntermaßen schwierig, insbesondere in Fragen der Führung des Landes, da die Informationen streng kontrolliert werden.

Das südkoreanische Vereinigungsministerium, das sich mit interkoreanischen Angelegenheiten befasst, lehnte es ab, sich zu dem Bericht zu äußern.

Kims Gesundheit hat sich in den letzten Monaten aufgrund von starkem Rauchen, Fettleibigkeit und Überlastung verschlechtert, heißt es in dem Daily NK-Bericht.

“Ich verstehe, dass er seit letztem August (mit Herz-Kreislauf-Problemen) zu kämpfen hatte, aber es verschlechterte sich nach wiederholten Besuchen auf dem Berg Paektu”, wurde eine Quelle zitiert, die sich auf den heiligen Berg des Landes bezog.

Kim ging ins Krankenhaus, nachdem er am 11. April eine Sitzung des Politbüros der regierenden Arbeiterpartei geleitet hatte, bei der Kim zuletzt öffentlich gesehen wurde, heißt es in dem Bericht.

Pjöngjang hat letzte Woche mehrere Kurzstreckenraketen abgefeuert, die laut Seoul-Vertretern auch Teil der Geburtstagsfeier von Kim Il Sung waren. Solche militärischen Ereignisse wurden normalerweise von Kim beobachtet, aber es gab überhaupt keinen KCNA-Bericht über den Test. (Berichterstattung von Hyonhee Shin; Redaktion von Lincoln Feast.)

Share.

Comments are closed.