Press "Enter" to skip to content

Mysterium: Hundespaziergänger findet Leiche im dörflichen Wald und Polizisten starten Mordsonde

Eine Mordsonde wurde gestartet, nachdem ein Hundewanderer in einem ländlichen Dorf eine Leiche entdeckt hatte.

Die Polizei wurde heute gegen 11.30 Uhr gerufen, nachdem die Leiche von der Öffentlichkeit gefunden worden war.

Um das Waldgebiet in Broadclyst bei Exeter, Devon, wurde eine große Absperrung angebracht, während Beamte Nachforschungen anstellen.

Der leitende Ermittlungsbeamte, Superintendent Roy Linden, sagte: “Derzeit wird dies als potenzieller Mord behandelt. Wir befinden uns jedoch in einem frühen Stadium dieser Untersuchung und arbeiten daran, die Umstände des Vorfalls festzustellen.

“Wir hoffen, in Kürze weitere Einzelheiten zu diesem Vorfall bekannt geben zu können, und bitten die Anwohner um Geduld, während wir unsere Untersuchungen durchführen.

“Die Einwohner von Broadclyst können in den nächsten Tagen mit einer verstärkten Polizeipräsenz in der Region rechnen.

“In der Zwischenzeit bitten wir jeden, der irgendwelche Informationen hat, die Polizei unter der Nummer 999 unter Angabe des Protokolls 420 vom 20.08.20 zu kontaktieren.”