Musik liegt wieder einmal in der Luft.

0

Musik liegt wieder einmal in der Luft.

Die Musikkapellen nehmen ihre Aktivitäten wieder auf. Was soll das bedeuten?

Es liegt wieder Musik in der Luft.

“Musik wird oft als Lärm empfunden, weil sie mit Geräusch verbunden ist”, bemerkte Wilhelm Busch im neunzehnten Jahrhundert und wies damit auf eine Schwierigkeit hin, mit der selbst Berufsmusiker wegen empfindlicher Nachbarn zu kämpfen hatten. Weil Ruhe als oberste Bürgerpflicht erscheint und Musik in geschlossenen Räumen nach wie vor nur unter bestimmten Bedingungen denkbar ist, war auch das erste Blasorchester im Augsburger Raum fast von einer erheblichen Verkürzung der Probenzeit bedroht.

Zum Glück ist dies eine Ausnahme, denn Musik liegt wieder in der Luft, und große und kleine Kapellen in der Region Augsburg nehmen derzeit ihre Probentätigkeit wieder auf. Sogar eine kleine Reihe von Stehkonzerten ist von der Bürgerstiftung Augsburger Land geplant. Noch ist das Echo gedämpft. Wir können uns vorstellen, dass die Musiker erst einmal ein bisschen üben wollen.

Lesen Sie den ganzen Bericht hier: Die Musik ist ins Augsburger Land zurückgekehrt.

Share.

Leave A Reply