Morrison hat ein zurückhaltendes Wahljubiläum

0

Scott Morrison hat ein Jahr seit seinem wundersamen Wahlsieg mit einer zurückhaltenden feierlichen E-Mail an die Unterstützer markiert.

“Niemand hätte vorhersehen können, welchen Herausforderungen Australien seitdem gegenüberstehen würde”, schrieb der Premierminister am Montag.

Herr Morrison bemerkte die Buschbrände und Überschwemmungen im Sommer und die globale Coronavirus-Pandemie, die die australische Wirtschaft in Mitleidenschaft gezogen hat.

Er skizzierte die anhaltende Reaktion der Regierung auf die Katastrophen.

“Wir können nicht zulassen, dass unsere Angst, rückwärts zu gehen, uns daran hindert, vorwärts zu gehen”, schrieb Morrison.

„Vor einem Jahr habe ich versprochen, dass wir daran arbeiten werden, unsere Wirtschaft stark zu halten, die Sicherheit der Australier zu gewährleisten und die Australier zusammenzuhalten.

“Gemeinsam liefern wir das.”

Das persönliche Ansehen von Herrn Morrison ist als Reaktion auf die Coronavirus-Krise in die Höhe geschossen.

Der jüngste Newspoll stellte fest, dass seine Zustimmungsrate um zwei Punkte auf 66 Prozent gesunken war, aber er führt Oppositionsführer Anthony Albanese mit 56 bis 29 Prozent als bevorzugten Premierminister an.

Die Primärstimme der Koalition nahm ebenfalls leicht zu, während Labour und die kleineren Parteien rückwärts gingen.

Es führt Labour 51-49 Prozent auf einer von zwei Parteien bevorzugten Basis.

Dies ist eine ähnliche Position wie bei den Wahlen von 2019, bei denen die Koalition 51,6 Prozent der nationalen Zweiparteien-Vorzugsstimmen gewann.

Herr Albanese lehnte die Umfrageergebnisse ab und stellte fest, dass er Herrn Morrison während der Buschfeuer als bevorzugten Premierminister für ein paar Newspolls führte.

“Letztes Jahr um diese Zeit haben wir erwartet zu gewinnen, alle haben erwartet, dass wir gewinnen, und das war nicht der Fall, wir sind tatsächlich von unserem Standort aus rückwärts gegangen”, sagte er gegenüber 2SM Radio.

“Unsere Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass die Erinnerung daran uns in die Entschlossenheit versetzt, es beim nächsten Mal besser zu machen und uns ständig auf das zu konzentrieren, was die Menschen wollen.”

Share.

Comments are closed.