Press "Enter" to skip to content

Modeseiten bringen gefährlich hoch geschnittene Badeanzüge auf den Markt… nachdem die Leser des Sports Illustrated-Designs meinten, man müsse sie “aufkleben”.

In der britischen Hitzewelle ziehen sich die Leute aus und gehen zu ihrem nächsten Strand, um sich zu erleichtern – aber wie weit werden Sie für die perfekte Bräune gehen?

Es scheint, als ob gefährlich hoch geschnittene Badeanzüge der letzte Schrei sind. Fast-Fashion-Sites zeigen Models, die einige äußerst knappe Designs zur Schau stellen – mit nicht mehr als einem dünnen Stoffstreifen im Schritt.

Katch Me und I Saw It First gehören zu den Online-Marken, die die “unrealistischen” Designs verkaufen, die die Leute mit “Zahnseide” vergleichen.

Obwohl es sich technisch gesehen um “einteilige” Designs handelt, zeigen sie weit mehr Haut als sie tatsächlich bedecken und überlassen nichts der Fantasie.

Aber sie sind nicht die einzigen Marken, die den knappen Stil auspeitschen, da die Leser von Sports Illustrated einige Stile in Frage stellten, die in der Ausgabe des Badeanzug-Magazins 2020 entdeckt wurden.

In einem auf TikTok geposteten Video wies eine Benutzerin auf die fragwürdigen Designs hin, als sie durch das Magazin blätterte. Viele sagten, sie müssten festgeklebt werden, um ein versehentliches Blinken zu vermeiden.

Benutzer Nat zielt auf den Schrittbereich „Zahnseide“ und bittet die Zeitschrift, „bitte zu erklären“. Er sagt: „Versuchen Sie mir also zu sagen, dass mein Coochie dazu passt?“

Während das Einteiler des Modells bescheidene lange Ärmel und ein Oberteil im Bandeau-Stil hatte, weist es einen extrem dünnen Streifen auf, der ihren Schritt bedeckt.

Aber es war nicht der einzige Stil, bei dem Nat sich am Kopf kratzte, als sie auf mehrere hoch geschnittene Schwimmer mit sehr fragwürdigen Designs hinwies.

Ein anderer Stil war noch aufschlussreicher als der erste, da er nicht nur Teile des Schrittbereichs des Modells aufblitzte, sondern auch das riesige Design eine große Menge an Seiten UND unter der Brust aufblitzte – mit nichts anderem als einem Metallverschluss, der es an Ort und Stelle hielt.

Das Video zog Hunderte von Kommentaren an, die die Badeanzüge als „unrealistisch“ bezeichneten – denn wer könnte das tatsächlich durchziehen?

“Oh mein Gott, das ist komisch – ich möchte das an einer realen Person sehen (nicht mit Photoshop)”, schrieb eine Person.

“Unmöglich, meine kann da nicht reinpassen”, lautete ein Kommentar, während eine andere Person hinzufügte: “Sie mussten ihn wahrscheinlich festkleben.”

“Ich muss wissen, wer ihre Wachsfrau ist”, witzelte ein Kommentator.

Promis scheinen ebenfalls überall im Stil zu sein und choreografieren strategische Insta-Posen, während sie das einzigartige Design tragen.

Bist du spielerisch genug, um es zu schaffen? Vielleicht überlassen wir es den Profis.

Wir haben auch erzählt, wie eine Frau einen frechen Weg findet, um der strengen “One Piece Only” -Regel ihrer Mutter für den Strand auszuweichen, aber die Zuschauer werden trotzdem starren.

Und die Käufer sind verblüfft über den winzigen ASOS-Bikini, der wie eine Gesichtsmaske aussieht.

Außerdem spritzte diese beschämte Frau auf ein Kleid mit Rissen, aber sie waren so hoch, dass sie ihre Unterhosen blitzen ließ.