Press "Enter" to skip to content

Mnuchin warnt große Unternehmen davor,…

Der US-Finanzminister warnte am Dienstag, dass große Unternehmen, die ein riesiges Notfallkreditprogramm für kleine Unternehmen, die durch die Abschaltung von Coronaviren am Boden zerstört wurden, unfair ausnutzen, “Konsequenzen” haben werden.

Steven Mnuchin, der bei der täglichen Pressekonferenz von Präsident Donald Trump über die Pandemie sprach, reagierte auf die jüngsten Enthüllungen, dass große Unternehmen Finanzmittel aufsaugen, die eine Lebensader für Tante-Emma-Unternehmen und ihre Beschäftigten darstellen sollen.

Fürs Erste, sagte Mnuchin, habe die Verwaltung den beteiligten Unternehmen “den Vorteil des Zweifels” gegeben und klare Leitlinien aufgestellt, unter denen das Geld verteilt werden würde.

“Soweit diese Unternehmen dies nicht verstanden haben und die Kredite zurückzahlen, ist das in Ordnung. Wenn nicht, wird es möglicherweise andere Konsequenzen geben “, sagte er und fügte hinzu, dass es insgesamt immer noch die Zielunternehmen waren, die vom öffentlichen Windschlag profitierten.

Die gehobene Burger-Kette Shake Shack gab am Sonntag bekannt, dass sie die ihr im Rahmen des Plans geliehenen 10 Millionen Dollar zurückgeben werde.

Ende letzten Monats, als viele Geschäfte und Restaurants aufgrund der Pandemie landesweit gezwungen waren, den Laden zu schließen, startete die Regierung das Paycheck Protection Program (PPP), um im Wesentlichen Zuschüsse in Höhe von 350 Milliarden US-Dollar bereitzustellen, sofern die Unternehmen die Mittel zur Bezahlung ihrer Arbeitnehmer verwendeten.

Die Banken wurden mit Anfragen überflutet, und das Geld ging schnell zur Neige.

Mnuchin sprach, als der US-Senat am Dienstag eine zweite Tranche von 320 Milliarden US-Dollar genehmigte.

Der Plan muss später in dieser Woche einer endgültigen Abstimmung im Repräsentantenhaus unterzogen werden, bevor er von Trump unterzeichnet wird.