Mitglieder der Rochdale-Pflegebande durchstreifen die Stadt, obwohl ihnen die britische Staatsbürgerschaft entzogen wurde

0

Laut einer neuen Untersuchung sind drei Mitglieder einer Sexbande, die die Stadt Rochdale in Lancashire terrorisiert hat, nach ihrer Inhaftierung im Jahr 2012 wieder in der Stadt

Ein Opfer der Rochdale-Kinder-Sex-Bande fühlt sich von der Regierung „betrogen“, nachdem es herausgefunden hat, dass drei Täter immer noch in der Stadt sind – obwohl ihnen die britische Staatsbürgerschaft entzogen wurde.

Die Männer haben vor zwei Jahren ihr Recht verloren, in Großbritannien zu bleiben, nachdem sie wegen Sexualstraftaten von Kindern verurteilt worden waren.

Obwohl sie kein Aufenthaltsrecht mehr in Großbritannien haben, müssen sie noch abgeschoben werden.

Der Sunday Mirror berichtet, dass das Mädchen, das den Taxifahrer Qari Abdul Rauf und seine Komplizen gepfiffen hat, erklärt hat, wie verzweifelt sie weiß, dass ihre Täter in der Nähe leben. Er und die beiden anderen, Abdul Aziz (49) und Adil Khan (50), leben Berichten zufolge ebenfalls in der Nähe, nachdem sie ebenfalls aus dem Gefängnis entlassen wurden.

Sie wurden 2012 eingesperrt, bleiben aber Berichten zufolge in Rochdale.

Sie sagte: “Ich dachte, Theresa May hätte seine Deportation organisiert. Wie kommt es, dass er immer noch hier ist? Ich fühle mich verletzt zu wissen, dass er in meiner Nähe lebt – in der gleichen Gegend, in der er nach Mädchen wie mir gesucht hat.

“Es ist ein totaler Verrat an Pflegeopfern, dass er bleiben darf.”

Sie sprach sich aus, nachdem in den sozialen Medien Bilder aufgetaucht waren, die den 51-jährigen Rauf in der Stadt Lancashire zeigten.

Die Männer stammen ursprünglich aus Pakistan und das Innenministerium sagte 2015, es beabsichtige, ihre britische Staatsbürgerschaft zu entfernen. Sie behaupteten, gegen die Menschenrechte verstoßen zu haben, verloren jedoch im August 2018 einen Rechtsbehelf.

Ein Richter erklärte: „Die Männer behandelten Mädchen so, als wären sie wertlos und ohne jeglichen Respekt.“

Die Rochdale-Bande wurde in dem mit Bafta ausgezeichneten BBC-Drama Three Girls portiert. Rauf bekam sechs Jahre wegen Menschenhandels und Sex mit einem Mädchen, 15 Jahre alt.

Aziz bekam neun Jahre Zeit für Menschenhandel und Verschwörung, um Sex mit einem Kind zu haben. Khan bekam acht wegen Verschwörung und des Handels mit einem 13-jährigen Mädchen, das schwanger wurde.

Share.

Comments are closed.