Mit einem Trauerakt und einem Gottesdienst wird in Augsburg an Hans Breuer, den ehemaligen Augsburger Bürgermeister und Ehrenbürger, erinnert.

0

Mit einem Trauerakt und einem Gottesdienst wird in Augsburg an Hans Breuer, den ehemaligen Augsburger Bürgermeister und Ehrenbürger, erinnert.

Mit einer Trauerfeier und einem Gottesdienst wird in der kommenden Woche des verstorbenen ehemaligen Augsburger Bürgermeisters und Ehrenbürgers Hans Breuer gedacht. Im Rathaus liegt eine Kondolenzliste aus.

Hans Breuer, ehemaliger Augsburger Buergermeister und Ehrenbuerger: Trauerakt und Gottesdienst für Hans Breuer

Der Augsburger Ehrenbürger und Altbürgermeister Hans Breuer ist am Wochenende verstorben. Breuer wird nächste Woche von der Stadt Augsburg mit einem Trauerakt im Goldenen Saal des Rathauses geehrt. Wegen der Corona-Pandemie findet sie am Freitag, 25. Juni, um 13 Uhr statt, allerdings nur in bescheidenem Rahmen mit geladenen Gästen. Allerdings wird es am selben Tag um 9 Uhr einen Gottesdienst in der Kathedrale geben, der von Bischof Bertram Meier geleitet wird. Im Unteren Fletz des Rathauses liegen ab Montag, 21. Juni, eine Woche lang Kondolenzlisten aus, in die sich die Bürger eintragen und ihre Anteilnahme bekunden können.

Die ehemalige Oberbürgermeisterin Eva Weber wird von Eva Weber geehrt.

“Er hat es verstanden, die politischen Kräfte in der Verantwortung für die Stadt zusammenzuführen und gilt deshalb zu Recht als Oberbürgermeister der Herzen”, lobte Oberbürgermeisterin Eva Weber (CSU) Breuer als einen Mann des Ausgleichs, der das Miteinander schätzte. Die Stadt Augsburg sei ihm dankbar für seine Verdienste um die Augsburger Bürger. Er wurde als “hervorragende Persönlichkeit” beschrieben. Breuer war von 1972 bis 1990 Bürgermeister der Stadt Augsburg und trat dann freiwillig zurück.

Außerdem auch

Augsburg

Plus Zum Tod des ehemaligen Augsburger Bürgermeisters Hans Breuer: Ein Mann, der Augsburg geprägt hat.

Hans Breuer wird 90. Eine Feier, die er nicht will.

Share.

Leave A Reply