Millie Radford von Großbritanniens größter Familie zeigt wenige Wochen nach der Geburt eine schlanke Figur. 

0

Die junge Mutter Millie Radford hat nur vier Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes ihre schlanke Figur gezeigt.

Die 19-jährige, die Teil der größten Familie Großbritanniens ist, begrüßte ihre Tochter Ophelia am 10. September auf der Welt.

Einen Monat später veröffentlichte die Teenagerin auf Instagram ein Bild von sich selbst in einer Jeanshose und einem weißen, kurz geschnittenen Oberteil, das ihre getönten Bauchmuskeln zur Schau stellte.

Ihre 103.000 Anhänger konnten nicht glauben, in welcher großartigen Verfassung sie sich so bald nach der Geburt eines Babys befindet.

Der Instagram-Beitrag hat 13.400 Likes und viele positive Kommentare erhalten.

Der Follower kommentierte: “Sie würden nicht einmal glauben, dass Sie kürzlich geboren haben. Du siehst toll aus! “, Berichtet Star Online.

Ein anderer sagte: “Millie, du siehst absolut ERSTAUNLICH aus. Wenn Sie es nicht besser wüssten, würden Sie nie wissen, dass Sie nicht lange ein schönes Mädchen hatten.

„Dein Make-up ist wunderschön und die Farbe deiner Haare ist unwirklich. Absolut atemberaubend.”

Ein dritter sagte: „Du siehst absolut fantastisch aus, Millie. Du solltest heiße Mama heißen. “

Während ein anderer Millie eine “leckere Mama” nannte.

Millie sagte zuvor, ihre fünfstündige Arbeit sei “nicht so schlimm”.

Sie fügte hinzu: “Liebte jede Sekunde davon, konnte nicht glauben, wie schnell es ging …

“Ehrlich gesagt ist es nicht so schlimm, ich glaube, ich hatte einfach Glück, weil sie nicht Rücken an Rücken war, als ich ins Krankenhaus kam, war ich bereits 6 cm [erweitert].”

Aufgrund von Millies entspannter Einstellung zur Arbeit nahmen viele an, dass sie ein Epidural hatte, aber sie behauptet, dass sie nur mit Gas und Luft geboren hat.

Millies Mutter Sue Radford, 45, hat 22 Kinder und ist somit der ideale Geburtspartner für ihre Tochter. Millie ist nicht mehr bei Ophelias Vater.

Die Familie, die in einem Haus mit 10 Schlafzimmern in Morecambe, Lancashire, lebt, wurde in der kultigen Dokumentation von TV Channel Four, 15 Kids and Counting in 20, berühmt.

Das Ehepaar ist bekanntermaßen auf Noels Bäckereigeschäft angewiesen und beansprucht keine Leistungen außer dem Kindergeld.

Share.

Comments are closed.